Die Suche ergab 405 Treffer

von Sola
Di 22. Jan 2019, 10:17
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Warum Mystik? - Wege der Mystik
Antworten: 9
Zugriffe: 199

Re: Warum Mystik? - Wege der Mystik

Mir ist der Begriff Mystik ein bisschen zu schwammig. Gerade in der christlichen Mystik gibt es ja ganz unterschiedliche Richtungen, auch die spekulative Mystik, die eher über den Verstand geht als über Gefühl und Erfahrung. Das, was in der Mystik gesucht wird, unio mystica, eine persönliche, direkt...
von Sola
So 20. Jan 2019, 23:02
Forum: Smalltalk
Thema: Ein Haustier kommt selten allein
Antworten: 24
Zugriffe: 622

Re: Ein Haustier kommt selten allein

Es ist nur nicht ganz einfach, einen Platz für Keimschalen zu finden. Die Keimschalen stehen doch übereinander, also brauchst du nur Platz so gross wie ein Teller und dann nach oben. Stehen bei mir auf der Küchenfensterbank innen. In Frankreich ist es auch so kalt? - Jetzt gerade nicht mehr, im Mom...
von Sola
Sa 19. Jan 2019, 17:57
Forum: Smalltalk
Thema: Ein Haustier kommt selten allein
Antworten: 24
Zugriffe: 622

Re: Ein Haustier kommt selten allein

Meine Hühner haben ihr Wasser im Auslauf, da gefriert es oft. Ich schütte dann einfach ein bisschen warmes Wasser dazu, dann taut es schneller auf. Heute Nacht war unter -7 Grad, angesagt waren -3 .... Grün gibt es im Auslauf schon lange nicht mehr, seit dem trockenen Sommer ist nichts nachgewachsen...
von Sola
Fr 11. Jan 2019, 10:48
Forum: Esoterik
Thema: Unchristliche Engel
Antworten: 32
Zugriffe: 755

Re: Unchristliche Engel

Wie schon gesagt, verstehe ich den Sinn auch nicht, warum man sich auf gefallene Engel einlassen sollte. Wo doch Gott selbst die Tür zu sich und der Fülle des Lebens weit geöffnet hat. Wenn ich das auf den zwischenmenschlichen Bereich übertrage: Wenn mir der mächtigste Mann der Welt seine Freundscha...
von Sola
Di 8. Jan 2019, 17:41
Forum: Esoterik
Thema: Unchristliche Engel
Antworten: 32
Zugriffe: 755

Re: Unchristliche Engel

Hallo Sam Du fragst, wie ich das mit der Abhängigkeit und Unfreiheit meine. Ein bisschen erklärt habe ich das ja schon in meinem letzten Beitrag. Wenn man sich an "gefallene, unchristliche Engel" wendet und mit ihnen so etwas wie einen Deal macht - wer garantiert denn, dass sie sich fair verhalten? ...
von Sola
Di 8. Jan 2019, 15:22
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Lügen = Verrat?
Antworten: 5
Zugriffe: 160

Re: Lügen = Verrat?

Hallo Lord Gelmbrand Ich verstehe die Stelle so, dass es hier um eine Gerichts-Situation geht. Und ein Zeuge, der zugunsten eines unschuldig Angeklagten die Wahrheit bezeugt, kann dadurch dessen Leben vor der Todesstrafe retten. Im Gegenzug kann natürlich auch ein falsches Zeugnis einen Unschuldigen...
von Sola
Di 8. Jan 2019, 15:14
Forum: Esoterik
Thema: Unchristliche Engel
Antworten: 32
Zugriffe: 755

Re: Unchristliche Engel

Hallo RF Ich kann zwar nicht nachvollziehen, wie du von dem zitierten Text her diese Schlussfolgerung ableitest, aber, wie Malio schon schrieb, es gibt genug biblische Aussagen dazu. Warum sollte ich die in Zweifel ziehen? Es geht doch darum, dass wir Menschen eigentlich nichts wirklich in der Hand ...
von Sola
Di 8. Jan 2019, 11:07
Forum: Esoterik
Thema: Unchristliche Engel
Antworten: 32
Zugriffe: 755

Re: Unchristliche Engel

Belohnung wofür? Was muss man tun, um solche Belohnungen zu erhalten? Macht man sich da nicht abhängig und wird unfrei? Bei Gott gibt es schon Geschenke. Er schenkt uns alles, was wir brauchen. Er ist doch viel grösser als alle Engel und als unser Schöpfer, der unser ganzes Leben in der Hand hat, we...
von Sola
Di 8. Jan 2019, 09:54
Forum: Neues Testament (NT)
Thema: Eph. 5,18: "Werdet voll Geistes"
Antworten: 22
Zugriffe: 1155

Re: Eph. 5,18: "Werdet voll Geistes"

Ich stelle mir das Erfülltwerden mit dem Heiligen Geist so vor wie es das Bild einer Quelle beschreibt (Jesus gebraucht dieses Bild in Zusammenhang mit seinem Wort, das zur lebendigen Quelle in einem Menschen wird, die in das ewige Leben fliesst). Die Quelle ist da, in uns. Um diese Quelle herum ist...
von Sola
Di 8. Jan 2019, 09:39
Forum: Altes Testament (AT)
Thema: Tag = Abend und Morgen
Antworten: 10
Zugriffe: 264

Re: Tag = Abend und Morgen

Ich verstehe die Logik des Textes so: Zuerst war da Finsternis = Abwesenheit von Licht. Dann erschuf Gott das Licht und trennte es von der Finsternis, so dass nun Licht und Finsternis als getrennte Einheiten einander gegenüber stehen als "Tag" und als "Nacht". Damit ist das Licht noch nicht zwangslä...