Die Suche ergab 1090 Treffer

von Roland
So 23. Sep 2018, 10:44
Forum: Bibelkritik
Thema: Alles Teufelszeug? X
Antworten: 989
Zugriffe: 7386

Re: Alles Teufelszeug? X

die Selektion verläuft nicht zielgerichtet Nicht FERNzielgerichtet. Aber immer Nah-zielgerichtet, nämlich Vermehrung. Ziel ist das falsche Wort, es ist ein einfacher Mechanismus, der rückblickend wie ein Ziel aussieht. Ein Argument, inmitten von viel überheblichem Gelaber, dass ich das noch erleben...
von Roland
So 23. Sep 2018, 09:58
Forum: Bibelkritik
Thema: Alles Teufelszeug? X
Antworten: 989
Zugriffe: 7386

Re: Alles Teufelszeug? X

Aber das wissenschaftliche Wissen auf "Glauben" umzumünzen, ist ja ein bekannter Teil des kreationistischen Programms. Nein. Niemand münzt wissenschaftliches Wissen in Glauben um. Man kann wissenschaftliche Daten aber unter verschiedenen Perspektiven betrachten. Auf der Basis verschiedener Grundann...
von Roland
Sa 22. Sep 2018, 18:10
Forum: Bibelkritik
Thema: Alles Teufelszeug? X
Antworten: 989
Zugriffe: 7386

Re: Alles Teufelszeug? X

Aber das wissenschaftliche Wissen auf "Glauben" umzumünzen, ist ja ein bekannter Teil des kreationistischen Programms. Nein. Niemand münzt wissenschaftliches Wissen in Glauben um. Man kann wissenschaftliche Daten aber unter verschiedenen Perspektiven betrachten. Auf der Basis verschiedener Grundann...
von Roland
Sa 22. Sep 2018, 12:20
Forum: Bibelkritik
Thema: Alles Teufelszeug? X
Antworten: 989
Zugriffe: 7386

Re: Alles Teufelszeug? X

Aber das wissenschaftliche Wissen auf "Glauben" umzumünzen, ist ja ein bekannter Teil des kreationistischen Programms. Nein. Niemand münzt wissenschaftliches Wissen in Glauben um. Man kann wissenschaftliche Daten aber unter verschiedenen Perspektiven betrachten. Auf der Basis verschiedener Grundann...
von Roland
Fr 21. Sep 2018, 22:14
Forum: Bibelkritik
Thema: Alles Teufelszeug? X
Antworten: 989
Zugriffe: 7386

Re: Alles Teufelszeug? X

Das mit der Tonika hast du aber schön gesagt, Toni! :thumbup:
von Roland
Fr 21. Sep 2018, 20:47
Forum: Bibelkritik
Thema: Alles Teufelszeug? X
Antworten: 989
Zugriffe: 7386

Re: Alles Teufelszeug? X

Du sagst also: Einen Mechanismus gibt es nicht, da gab es diese trübe Flüssigkeit und die nehmen wir als "Vorgänger" von Allem an. Lauter graduelle Variationen haben aus der trüben Flüssigkeit zufällig den Menschen, mit samt seinem Bewusstsein geformt. Du hast die Selektion vergessen. OK. Also noch...
von Roland
Fr 21. Sep 2018, 16:39
Forum: Bibelkritik
Thema: Alles Teufelszeug? X
Antworten: 989
Zugriffe: 7386

Re: Alles Teufelszeug? X

Und von der "linken Wand" haben wir in etwa eine Vorstellung. Und wir haben auch schon eine Definition für die linke Wand, so dass wir sie im Labor eventuell erkennen können. Und die sieht überraschend aus. Dieses Leben an der "linken Wand" hat weder Zellwände noch Organellen, es ist nicht mehr als...
von Roland
Fr 21. Sep 2018, 15:26
Forum: Bibelkritik
Thema: Alles Teufelszeug? X
Antworten: 989
Zugriffe: 7386

Re: Alles Teufelszeug? X

Es geht um die Behauptung, dass viel Mikroevolution zu Makroevolution führt. Und diese Behauptung lässt sich laut Gould fossil nicht belegen. Es geht nicht darum sie (fossil) zu belegen, es geht darum, dass es gar nicht anders denkbar ist. Doch, darum ging es, denn Pluto wies auf Fossilien hin und ...
von Roland
Fr 21. Sep 2018, 08:27
Forum: Bibelkritik
Thema: Alles Teufelszeug? X
Antworten: 989
Zugriffe: 7386

Re: Alles Teufelszeug? X

Und es geht dabei nicht um mikroevolutive Reihen Gerade darum geht es. Jede Artentrennung und Variation ist graduell. Es geht um die Behauptung, dass viel Mikroevolution zu Makroevolution führt. Und diese Behauptung lässt sich laut Gould fossil nicht belegen. Nirgendwo sind Arten graduell erschiene...
von Roland
Do 20. Sep 2018, 09:24
Forum: Bibelkritik
Thema: Alles Teufelszeug? X
Antworten: 989
Zugriffe: 7386

Re: Alles Teufelszeug? X

Gould hat es völlig korrekt und wenig missverständlich ausgedrückt: Für die meisten Arten gilt, dass sie (1) im Fossilbericht ("... history of most fossil species ..." bei ihren Verschwinden noch fast genauso aussehen, wie sie "erschienen" sind und (2) plötzlich "fertig" erscheinen. Der Halbsatz "f...