Die Suche ergab 2696 Treffer

von Hans-Joachim
Fr 1. Mär 2024, 17:13
Forum: Christliche Themen (Bibelforum)
Thema: Was ist "Gottes Wort"?
Antworten: 543
Zugriffe: 11213

Re: Was ist "Gottes Wort"?

Oleander hat geschrieben: Fr 1. Mär 2024, 16:57 Was, wenn jemand dich als Schizo einordnen würde und dir sagen würde: An deiner Stelle würde ich...?

von Hans-Joachim
Fr 1. Mär 2024, 16:45
Forum: Christliche Themen (Bibelforum)
Thema: Was ist "Gottes Wort"?
Antworten: 543
Zugriffe: 11213

Re: Was ist "Gottes Wort"?

Fordert? Mt 16,24 Da sprach Jesus zu seinen Jüngern: Will mir jemand nachfolgen, der verleugne sich selbst und nehme sein Kreuz auf sich und folge mir. Und schon stößt Du Dich wieder an einem Wort. Bei Dir muss man ja aufpassen, dass man sich bloß nicht falsch ausdrückt. Wer ihm folgen will, der ni...
von Hans-Joachim
Fr 1. Mär 2024, 16:25
Forum: Christliche Themen (Bibelforum)
Thema: Was ist "Gottes Wort"?
Antworten: 543
Zugriffe: 11213

Re: Was ist "Gottes Wort"?

Ob das wirklich gut ist, alles zu verschenken? Es gibt nun mal Menschen die gut umgehen können mit ...., andere nicht. Wenn derjenige der das nicht kann, .... erhält, ist es vielleicht schnell weg. Dann gibt es schon zwei die nichts mehr haben, Nicht gut. Das ist letztendlich das Opfer, dass Jesus ...
von Hans-Joachim
Fr 1. Mär 2024, 16:17
Forum: Off Topic
Thema: Persönliches
Antworten: 669
Zugriffe: 20351

Re: Persönliches

Oleander hat geschrieben: Fr 1. Mär 2024, 16:12 Hèisst: Du würdest es dir gegenüber dulden :?:
Das kommt auf den Einzelfall an. Also wer es schreibt und wie es gemeint ist. Und das kann und will ich hier nicht rein theoretisch behandeln.
von Hans-Joachim
Fr 1. Mär 2024, 16:10
Forum: Off Topic
Thema: Persönliches
Antworten: 669
Zugriffe: 20351

Re: Persönliches

Oleander hat geschrieben: Fr 1. Mär 2024, 15:56 Was du aber schreibst, war nicht wirklich eine Antwort auf meine Frage.
:)

Wie würdest du selber solche deiner Antworten einordnen und vor allem in DEINEM Forum darauf reagieren, würde dir jemand so eine Antwort wie deine vor die Nase klatschen?
Auch nicht anders als hier.
von Hans-Joachim
Fr 1. Mär 2024, 16:07
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Woran erkennt man, dass man aus " aus Gott (neu) geboren" ist?
Antworten: 83
Zugriffe: 2274

Re: Woran erkennt man, dass man aus " aus Gott (neu) geboren" ist?

In welcher Hinsicht haben diese Menschen denn einerseits ihr GANZES Leben dem Herrn gewidmet und doch immer mal wieder gesündigt? Das ist für mich ein Widerspruch. Es gab und gibt leider Gottes sehr viele Gläubige, welche sich haben einreden lassen, sie könnten und müssten gar nichts für ERLÖSUNG (...
von Hans-Joachim
Fr 1. Mär 2024, 15:53
Forum: Off Topic
Thema: Persönliches
Antworten: 669
Zugriffe: 20351

Re: Persönliches

Wie würdest du selber solche deiner Antworten einordnen und vor allem in DEINEM Forum darauf reagieren, würde dir jemand so eine Antwort wie deine vor die Nase klatschen? Hans-Joachim hat geschrieben: ↑Fr 1. Mär 2024, 11:52 Spice hat geschrieben: ↑Fr 1. Mär 2024, 11:47 Man sieht sich selbst nicht m...
von Hans-Joachim
Fr 1. Mär 2024, 15:37
Forum: Christliche Themen (Bibelforum)
Thema: Was ist "Gottes Wort"?
Antworten: 543
Zugriffe: 11213

Re: Was ist "Gottes Wort"?

Ziska hat geschrieben: Fr 1. Mär 2024, 15:17 Das grenzt einfach nur an Bevormundung und Machtmißbrauch!
Die kirchliche Geschichte ist voll davon.
Hier kann ich Dir zustimmen.
von Hans-Joachim
Fr 1. Mär 2024, 15:34
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Woran erkennt man, dass man aus " aus Gott (neu) geboren" ist?
Antworten: 83
Zugriffe: 2274

Re: Woran erkennt man, dass man aus " aus Gott (neu) geboren" ist?

Ok. Dir ist etwas zu.... Sollte der user nun zukünftig seine "Schwärmerei" oder wie immer du es nennen willst, unterlassen? Seine Ansichten lieber überdenken? Was schlägst du vor? :) Ich frage rein aus Interesse nach. Warum hängst Du Dich an Worten auf, die sich an sich selbst oder an and...
von Hans-Joachim
Fr 1. Mär 2024, 15:10
Forum: Christliche Themen (Bibelforum)
Thema: Was ist "Gottes Wort"?
Antworten: 543
Zugriffe: 11213

Re: Was ist "Gottes Wort"?

Mir kam grade was in den Sinn: Wollte Jesus unbedingt jemanden überzeugen? Das ist eine gute Frage. Ich meine nein. Er hat es den Leuten selbst überlassen. Er predigte. Und wenn ihm jemand nachfolgen wollte, dann war er dazu eingeladen. Druck hat er keinen aufgebaut und niemand bekam eine Ohrfeige.