Sind Kerzen in Kirchen katholisch?

Rund um Bibel und Glaube
Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 2726
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Sind Kerzen in Kirchen katholisch?

Beitragvon Munro » Do 13. Sep 2018, 22:04

Nur mal so gefragt ....
Quia quamdiu Centum ex nobis vivi remanserint, nuncquam Anglorum dominio aliquatenus volumus subiugari. Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 2726
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Sind Kerzen in Kirchen katholisch?

Beitragvon Munro » Do 13. Sep 2018, 22:04

Ich habe mal nachgelesen:

Katholische, orthodoxe und zunehmend auch evangelische Kirchen haben eigens für Opferlichter (regional auch „Opferlichte“) vorgesehene Kerzenständer oder -leuchter, die zuweilen kunstvoll gestaltet sind, und bieten gegen einen kleinen Geldbetrag Lichter an. In orthodoxen Kirchen sind meist dünne, lange Kerzen üblich, die in eine Schale mit Sand gesteckt werden.

Zahlreiche Opferkerzen, oft auch größere, eigens dafür gestaltete Wallfahrtskerzen, brennen in Wallfahrtskirchen. Aus Sicherheitsgründen ist in den meisten Kirchen das Abstellen von Opferkerzen nur auf den dafür bestimmten Ständern erlaubt, und es dürfen nur die in der Kirche erhältlichen Kerzen benutzt werden.


Mehr dazu: https://de.wikipedia.org/wiki/Opferkerze
Quia quamdiu Centum ex nobis vivi remanserint, nuncquam Anglorum dominio aliquatenus volumus subiugari. Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 2726
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Sind Kerzen in Kirchen katholisch?

Beitragvon Munro » Do 13. Sep 2018, 22:52

Wir stellen auf das Grab meines Vaters immer eine Kerze. Nun sind wir schon öfters gefragt worden,ob wir katholisch sind. Sind wir nicht. Nun möchte ich wissen, ob das nur bei den Katholiken Brauch ist,und was der Ursprung war,eine Kerze aufzustellen. Wir machen es, weil wir es einfach nur schön finden.


https://www.gutefrage.net/frage/grableuchte

Irgendwie scheint also doch im Volk da und dort dieser Glaube zu herrschen: Kerzen = katholisch ...
Quia quamdiu Centum ex nobis vivi remanserint, nuncquam Anglorum dominio aliquatenus volumus subiugari. Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.

Benutzeravatar
Magdalena61
Administrator
Beiträge: 14598
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Sind Kerzen in Kirchen katholisch?

Beitragvon Magdalena61 » Fr 14. Sep 2018, 02:01

Kerzen gibt es auch in den Kirchen anderen Konfessionen.

In der Bibel werden oft Leuchter erwähnt. Mose sollte nach einem von Gott vorgegebenen Bauplan einen Leuchter für die Stiftshütte machen (lassen). 2. Mose 25.
50 kg Gold sollten für den Leuchter mit Zubehör verarbeitet werden.... man fragt sich, wie groß dieser dann ausfiel und wie viel Gewicht die Männer zu bewegen hatten, die für den Dienst an der Stiftshütte eingeteilt waren.
LG

Benutzeravatar
Travis
Beiträge: 1703
Registriert: Di 10. Okt 2017, 06:59

Re: Sind Kerzen in Kirchen katholisch?

Beitragvon Travis » Fr 14. Sep 2018, 06:39

Sind Kerzen in Kirchen katholisch?
Kerzen in Kirchen sind Kerzen die in Krichen stehen.
In der Länge liegt die Last. (c)O.U.K.
Jak 1,19 "Ihr sollt wissen: Ein jeder Mensch sei schnell zum Hören, langsam zum Reden, langsam zum Zorn."

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 2726
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Sind Kerzen in Kirchen katholisch?

Beitragvon Munro » Fr 14. Sep 2018, 10:59

Travis hat geschrieben:
Sind Kerzen in Kirchen katholisch?
Kerzen in Kirchen sind Kerzen die in Krichen stehen.


Ich vermute, dieses "Krichen" für "Kirchen" ist ein Vertipper? 8-)
Oder hat es eine tiefere Bedeutung? :idea:
Quia quamdiu Centum ex nobis vivi remanserint, nuncquam Anglorum dominio aliquatenus volumus subiugari. Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.

Benutzeravatar
Travis
Beiträge: 1703
Registriert: Di 10. Okt 2017, 06:59

Re: Sind Kerzen in Kirchen katholisch?

Beitragvon Travis » Fr 14. Sep 2018, 11:01

Vertipper
In der Länge liegt die Last. (c)O.U.K.
Jak 1,19 "Ihr sollt wissen: Ein jeder Mensch sei schnell zum Hören, langsam zum Reden, langsam zum Zorn."

Sola
Beiträge: 335
Registriert: So 23. Jun 2013, 21:58

Re: Sind Kerzen in Kirchen katholisch?

Beitragvon Sola » Fr 14. Sep 2018, 14:18

Wenn es geweihte Kerzen sind, sind sie katholisch ;)
Liebe Grüsse
Sola

Benutzeravatar
Janina
Beiträge: 6472
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:12

Re: Sind Kerzen in Kirchen katholisch?

Beitragvon Janina » Fr 14. Sep 2018, 14:39

Munro hat geschrieben:Sind Kerzen in Kirchen katholisch?
Wenn sie katholisch getauft sind bestimmt. 8-)
Was aussieht wie Dummheit, ist vielleicht keine. Möglicherweise profitiert jemand davon, nur du bist nicht dabei.
http://www.4religion.de/viewtopic.php?p=161626#p161626
http://www.4religion.de/viewtopic.php?p=242349#p242349

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 2726
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Sind Kerzen in Kirchen katholisch?

Beitragvon Munro » Fr 14. Sep 2018, 14:44

Sola hat geschrieben:Wenn es geweihte Kerzen sind, sind sie katholisch ;)


:engel:
Quia quamdiu Centum ex nobis vivi remanserint, nuncquam Anglorum dominio aliquatenus volumus subiugari. Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.


Zurück zu „Allgemein christliche Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste