Johannes 1 - die Deutung

Rund um Bibel und Glaube
manden1804
Beiträge: 4107
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 13:49
Wohnort: Roth

Johannes 1 - die Deutung

Beitragvon manden1804 » Mo 2. Apr 2018, 02:11

Johannes 1 ist die Schlüsselstelle der Bibel - das liess Gott mich erkennen .

Im Anfang war das Wort .
Und das Wort war bei Gott .
Und das Wort war ein Gott . (ZJ - Übersetzung : hier richtig)
Dieser war im Anfang bei Gott .
Alle Dinge kamen durch ihn ins Dasein , und ohne ihn kam auch nicht ein Ding ins Dasein .

Richtigerweise kann man Wort durch Jesus ersetzen .

Aber das reicht nicht !

Man kann auch noch Jesus mit dem Begriff ' Kollektivbewusstsein der Menschheit ' ersetzen .

Jesus ist das ' Kollektivbewusstsein der Menschheit ' , der Schöpfer des Universums , und e i n Gott , der bei d e m Gott , seinem Vater , ist .
Gott segne euch alle .

Zurück zu „Allgemein christliche Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast