Habt ihr ein frohes Herz?

Rund um Bibel und Glaube
Benutzeravatar
Ziska
Beiträge: 2263
Registriert: Do 18. Apr 2013, 11:32

Re: Habt ihr ein frohes Herz?

Beitragvon Ziska » Mo 2. Jul 2018, 18:20

Ja! Ich bin froh im Herzen, habe Herzensfrieden.
Warum bin ich froh?
Weil ich die unumstößliche Hoffnung habe, dass jede Ungerechtigkeit, alle Kriege, alles Leid,
alle Krankheiten und der Tod in naher Zukunft beseitigt werden

Und dann herrscht endlich Frieden ,
vollkommener Frieden hier auf der paradiesischen Erde.

Die Menschen auf der Erde werden dann das tun, wozu sie erschaffen wurden.
Gott bis in alle Ewigkeit dienen und lobpreisen. Das wird sie wirklich glücklich machen.
Sie werden mit Gott zusammenarbeiten und seinen Willen tun. :Herz:
Liebe Grüße von Ziska :wave:

“Man lebt wesentlich ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß,
nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt“

Bild

https://tv.jw.org/#de/home
https://www.jw.org/de/

michaelit
Beiträge: 883
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 17:22

Re: Habt ihr ein frohes Herz?

Beitragvon michaelit » Di 3. Jul 2018, 09:11

Hach wie schön es doch die Gläubigen haben. Alle ihre Diskussionsgegner werden einmal verfeuert vom Gott der die Liebe ist, und wenn diese Verfeuerung ewig dauert, dann preist den Herrn noch einmal. Machen wir uns lieber keine Gedanken. Gott vergibt sich selbst das Unheil das er bringt und alles wird gut. Wir haben die Bibel, und wir haben ein frohes Herz, also wird alles gut für uns. Daß der Bibelgott mit den Menschen umspringt wie ein Hitler, das übersehn wir mal, er hat uns ja unendlich lieb. Mal glaube ich dies, mal glaube ich das, gelobt sei Gott!

Sola
Beiträge: 280
Registriert: So 23. Jun 2013, 21:58

Re: Habt ihr ein frohes Herz?

Beitragvon Sola » Di 3. Jul 2018, 10:36

Hast du auch ein frohes Herz. Michaelit?
Liebe Grüsse
Sola

michaelit
Beiträge: 883
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 17:22

Re: Habt ihr ein frohes Herz?

Beitragvon michaelit » Di 3. Jul 2018, 11:34

Klar. 3/4 meiner Tage sind angenehm. War früher mal anders, aber jetzt geht es ganz gut.

Sola
Beiträge: 280
Registriert: So 23. Jun 2013, 21:58

Re: Habt ihr ein frohes Herz?

Beitragvon Sola » Di 3. Jul 2018, 12:56

Und woher hast du deine Fröhlichkeit?
Liebe Grüsse
Sola

JackSparrow
Beiträge: 3554
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 13:28

Re: Habt ihr ein frohes Herz?

Beitragvon JackSparrow » Di 3. Jul 2018, 13:36

Ziska hat geschrieben:Die Menschen auf der Erde werden dann das tun, wozu sie erschaffen wurden.
Gott bis in alle Ewigkeit dienen und lobpreisen.

Sie wurden erschaffen, um den Garten Eden zu bebauen und zu bewahren.


michaelit hat geschrieben:Hach wie schön es doch die Gläubigen haben.

Das ist doch nur Show. Die haben es nicht schöner oder unschöner als alle anderen Leute auch.

michaelit
Beiträge: 883
Registriert: Sa 1. Feb 2014, 17:22

Re: Habt ihr ein frohes Herz?

Beitragvon michaelit » Di 3. Jul 2018, 14:41

@Sola, ich denke ich habe sie aus dem Geist. Ich mache viel Zungenredemusik und singe auch viel. Musik macht mich fröhlich irgendwie. Es wird schon Gott gewesen sein, aber über Umwege. Wir haben ja alle einen Funken Geist in uns der von Gott ist. Diesen Gottesgeist, den ich mir oft wie eine Forelle im Gebirgsbachwasser vorstelle, versuche ich auszudrücken.

Allerdings will ich diesem Geist auch entsprechen und daher lehne ich den Glauben an die Hölle, an viele der gängigen Satansvorstellungen und an den zornigen Bibelgott ab. Und so kann ich dann auch wirklich fröhlich sein, den so meine ich authentisch zu bleiben für Gott und den Menschen. Meine Krankheit macht manches kompliziert aber sie bedeutet auch viel Erkenntnisgewinn.

Sola
Beiträge: 280
Registriert: So 23. Jun 2013, 21:58

Re: Habt ihr ein frohes Herz?

Beitragvon Sola » Di 3. Jul 2018, 22:33

Hört sich gut an, Michaelit.
Tut mir leid, dass du es schwer hast mit deiner Krankheit und ich finde es sehr gut, dass du Positives daraus ziehen kannst;

Ich denke auch, dass diese Freude von innen kommen muss und unabhängig sein von äuseren Umständen, wenn sie wirklich tragfähig sein soll.
Und dass wir dafür empfangsbereit sein müssen.
Liebe Grüsse
Sola

Benutzeravatar
Helmuth
Beiträge: 3973
Registriert: So 5. Jun 2016, 12:51

Re: Habt ihr ein frohes Herz?

Beitragvon Helmuth » Mi 4. Jul 2018, 05:43

Wie lange halten eure betrübten Phasen an? Es ist mir klar, dass man nicht unentwegt quietschvergnügt wie ein unbeschwertes Kleinkind den ganzen Tag umherhüpfen kann, wiewohl es schön wäre ( :D ), und dass es auch die schweren Momente im Leben gibt.

Aber unter den üblichen Umständen halten solche Tiefphasen der Niedergeschlagenheit bilsang nur ein bis zwei lang Tage an. Dann schöpfe ich irgendwie wieder die volle Kraft durch den Heiligen Geist. Ich hoffe, es bleibt auch so. Zu lange Phasen der Niedergeschlagenheit sind ein Anzeichen dafür, dass die Beziehung mit Gott nicht im Reinen ist.
Herzliche Grüße
Helmuth

Maryam
Beiträge: 143
Registriert: Do 3. Mai 2018, 13:57

Re: Habt ihr ein frohes Herz?

Beitragvon Maryam » Mi 4. Jul 2018, 08:24

Ob Du es glaubst oder nicht, lieber Helmuth, doch seit ich durch vollkommene Umsetzung der segensreichen Lehren Jesu Christi (Verhalten/Vergeben) erkennbar eine geistliche Neugeburt aus Gott erlebte, lebe ich voller Gottvertrauen.

Niedergeschlagenheitsphasen sind wahrhaftig passé, ich kann alles viel gelassener sehen wie vorher, auch kenne ich keine Ungeduld mehr in Wartezeiten vor der Kasse oder im Auto. Hat mir der Hl.Geist Gottes alles abgewöhnt.

Als dauerhaftes Quitschvergnügtsein würde ich meinen erfreulichen Zustand nicht bezeichnen, aber egal was jeweils auf mich zukommt, reagiere ich mit einer mir vorher unbekannten Gelassenheit. Ich habe seither keine Angst mehr vor dem irdischen Ableben.

lg Maryam


Zurück zu „Allgemein christliche Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste