Online- Gottesdienste

Rund um Bibel und Glaube
Ziska
Beiträge: 3068
Registriert: Do 18. Apr 2013, 11:32

Re: Online- Gottesdienste

Beitrag von Ziska » Do 19. Mär 2020, 18:44

Magdalena61 hat geschrieben:
Do 19. Mär 2020, 18:20
Ziska hat geschrieben:
Do 19. Mär 2020, 15:03
Dieser Stream ist nicht öffentlich.
Das ist schade. Denn solche Livestreams sind eine gute Möglichkeit, uninformierten und auch kritischen Zeitgenossen einen Blick in die Praxis von Gemeindeleben zu ermöglichen. Da sie sich am heimischen PC nicht beobachtet fühlen, ist die Schwellenangst niedriger und sie sind vielleicht offener für Informationen. Sie könnten sich ein eigenes Bild machen und vielleicht auch einige Vorurteile korrigieren.
LG
So viel ist da nicht zu sehen... Verschiedene Redner halten Kurzvorträge und die Bibel wird gelesen.

Diese Woche wurden auch 2 Kurzfilme gezeigt:

In welchem Zustand befinden sich die Toten?
https://www.jw.org/de/bibliothek/videos ... 58_1_VIDEO

Warum läßt Gott Leid und Böses zu?
https://www.jw.org/de/bibliothek/videos ... 50_1_VIDEO

Hier ein Video, wie die Zusammenkünfte bei Jehovas Zeugen ablaufen. Vielleicht hilft es etwas die Schwellenangst zu überwinden.
https://www.jw.org/de/jehovas-zeugen/zu ... eichssaal/

LG Ziska :wave:

Benutzeravatar
Bonnie
Beiträge: 841
Registriert: So 24. Feb 2019, 14:53

Re: Online- Gottesdienste

Beitrag von Bonnie » Fr 20. Mär 2020, 10:49

Unseren Gottesdienst gab es am Sonntag ab 12.30 Uhr online und er ist auch jetzt noch zu erreichen:

https://fegfrankfurt.de/live/

Natürlich ist er öffentlich, so wie es auch jeder unserer normalen Gottesdienste ist. Gerade jetzt ist es wichtig, dass ein Godi nur einen "Klick" entfernt ist. Damit ist die Schwelle niedriger einen Godi zu besuchen und zwar unabhängig von Tageszeit und Outfit, sprich Jogginghose und Schlabberpulli. Auf diese Möglichkeit kann man Menschen aufmerksam machen, die sonst eher nicht in die Gemeinde kämen. Die Rückmeldungen bei mir im Familienkreis sind da sehr positiv.

Ich bin mir sicher, dass der Eine oder Andere, der vor Corona nie in einen Godi gegangen wäre, nach Corona bei unserem Herrn Jesus hängenbleiben wird. Ob in meiner Gemeinde oder einer anderen christlichen Glaubensgemeinschaft ist dabei ohnehin egal.
Es ist aber der Glaube eine feste Zuversicht auf das, was man hofft, eine Überzeugung von Tatsachen, die man nicht sieht.
Hebräer 11,1

Benutzeravatar
Bonnie
Beiträge: 841
Registriert: So 24. Feb 2019, 14:53

Re: Online- Gottesdienste

Beitrag von Bonnie » Fr 20. Mär 2020, 10:52

Ziska hat geschrieben:
Do 19. Mär 2020, 18:44
So viel ist da nicht zu sehen... Verschiedene Redner halten Kurzvorträge und die Bibel wird gelesen.
Schade, da hätte sogar ich mal wieder reingespickt ;) .

Was passiert dieses Jahr mit dem Gedächtnismahl bei euch? Livestream mit Ansprache und Abendmahl im kleinen Kreis?

Zur Zeit, und solange es noch keine Ausgangssprerre gibt, treffe ich mich einmal in der Woche mit einer lieben Glaubensschwester zur Bibelarbeit und zum Abendmahl.
Es ist aber der Glaube eine feste Zuversicht auf das, was man hofft, eine Überzeugung von Tatsachen, die man nicht sieht.
Hebräer 11,1

Ziska
Beiträge: 3068
Registriert: Do 18. Apr 2013, 11:32

Re: Online- Gottesdienste

Beitrag von Ziska » Fr 20. Mär 2020, 11:11

Bonnie hat geschrieben:
Fr 20. Mär 2020, 10:52
Ziska hat geschrieben:
Do 19. Mär 2020, 18:44
So viel ist da nicht zu sehen... Verschiedene Redner halten Kurzvorträge und die Bibel wird gelesen.
Schade, da hätte sogar ich mal wieder reingespickt ;) .

Was passiert dieses Jahr mit dem Gedächtnismahl bei euch? Livestream mit Ansprache und Abendmahl im kleinen Kreis?

Zur Zeit, und solange es noch keine Ausgangssprerre gibt, treffe ich mich einmal in der Woche mit einer lieben Glaubensschwester zur Bibelarbeit und zum Abendmahl.
Das ist wie immer. Lied, Gebet, Vorträge , Bibellesung, Bibelbesprechung, Musik, Gebet.

Im Stream sieht man nur das Podium und den jeweiligen Redner... Ganz unspektakulär

Es finden aktuell keine Zusammenkünfte mehr statt. Ob das Gedächtnismahl in einer kleinen Gruppe gefeiert werden kann, ist noch offen.
Ansonsten per Stream und allein zu Haus.
...

Benutzeravatar
Bonnie
Beiträge: 841
Registriert: So 24. Feb 2019, 14:53

Re: Online- Gottesdienste

Beitrag von Bonnie » Fr 20. Mär 2020, 11:38

Ziska hat geschrieben:
Fr 20. Mär 2020, 11:11
Es finden aktuell keine Zusammenkünfte mehr statt. Ob das Gedächtnismahl in einer kleinen Gruppe gefeiert werden kann, ist noch offen.
Ansonsten per Stream und allein zu Haus.
...
Gut, bis dahin muss man wohl auch noch abwarten, ob es eine Ausgangssperre geben wird. Es wird eine Lösung geben, da bin ich mir ganz sicher :)
Es ist aber der Glaube eine feste Zuversicht auf das, was man hofft, eine Überzeugung von Tatsachen, die man nicht sieht.
Hebräer 11,1

Benutzeravatar
Magdalena61
Administrator
Beiträge: 18621
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Online- Gottesdienste

Beitrag von Magdalena61 » Fr 20. Mär 2020, 16:39

Bonnie hat geschrieben:
Fr 20. Mär 2020, 10:49
https://fegfrankfurt.de/live/
Wie schön, dass ich deine Gemeinde jetzt einmal sehen kann.
Warum sind die Stühle denn so leer? War das eine Generalprobe?

Theoretisch könnten wir am Sonntag gemeinsam in einem Gottesdienst sein, trotz räumlicher Entfernung. Das finde ich jetzt gerade echt ... geil. :D
Gerade jetzt ist es wichtig, dass ein Godi nur einen "Klick" entfernt ist. Damit ist die Schwelle niedriger einen Godi zu besuchen und zwar unabhängig von Tageszeit und Outfit, sprich Jogginghose und Schlabberpulli. Auf diese Möglichkeit kann man Menschen aufmerksam machen, die sonst eher nicht in die Gemeinde kämen.
Du sprichst aus, was ich dachte, als ich diesen Thread erstellte.

Die Idee entstand durch ein Post der FEG München- Mitte bei Facebook, die im Eingangspost verlinkt ist.
Ich bin mir sicher, dass der Eine oder Andere, der vor Corona nie in einen Godi gegangen wäre, nach Corona bei unserem Herrn Jesus hängenbleiben wird.
Das wäre gut. Und vielleicht können wir darum bitten, dass möglichst viele Menschen die Tür finden oder wenigstens erst einmal Mäuschen spielen können in Versammlungen der Christen. Um festzustellen: "Ups. Die sind ja gar nicht so schlimm."
LG
God bless you all for what you all have done for me.

Benutzeravatar
Magdalena61
Administrator
Beiträge: 18621
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Online- Gottesdienste

Beitrag von Magdalena61 » Fr 20. Mär 2020, 16:42

Vorhin sah ich ein Foto eines Christen, der mit einem mannshohen Riesenplakat auf dem Rücken auf der Straße "missionierte".

Darauf steht in Riesenlettern:

DAS GERICHT GOTTES KOMMT
BIST DU BEREIT?
HÖLLENFEUER FÜR DIE SÜNDER
BEKEHR DICH ZU JESUS
JESUS SSTARB FÜR DICH
ER BIETET DIR VERGEBUNG AN


:o

Dann ist da noch ein anderes Foto. Darauf sind einige Menschen zu sehen, an einem Stand im Freien. Hinter ihnen ist ein Plakat:
JESUS CHRISTUS ist das Lamm Gottes, GESCHLACHTET für DEINE Sünden.
Ja, GESCHLACHTET steht wirklich in Großbuchstaben.

Ich glaube ihnen ja, dass sie es gut meinen. Und pinzipiell ist das, was sie da in großen Buchstaben mitteilen, nicht falsch.

ABER: Wenn ich Nichtchrist wäre und keine Ahnung davon hätte, WIE Jesus IST, dann würde mich eine solche "Verkündigung" einfach nur abstoßen.

Jesus streckt uns die Hand entgegen, um uns zu sich zu ziehen. Er wirbt um unser Herz mit Sanftmut und Geduld. Er prügelt nicht mit Worten auf uns ein. Er verletzt nicht unsere Würde. Er überhäuft uns nicht mit Schuldvorwürfen.
Und deshalb wag(t)en wir es, seine Hand zu ergreifen.
Die Sündenerkenntnis kommt später. Man braucht dafür den Geist Gottes. Vorher sieht man nur verschwommen.
LG
God bless you all for what you all have done for me.

Benutzeravatar
Bonnie
Beiträge: 841
Registriert: So 24. Feb 2019, 14:53

Re: Online- Gottesdienste

Beitrag von Bonnie » Fr 20. Mär 2020, 22:27

Magdalena61 hat geschrieben:
Fr 20. Mär 2020, 16:39
Wie schön, dass ich deine Gemeinde jetzt einmal sehen kann.
Warum sind die Stühle denn so leer? War das eine Generalprobe?
Ha noi, das war letzten Sonntag :D . Bis Freitagnacht dachten wir, wir könnten diesen Gottesdienst noch einmal normal feiern. Allerdings wurde dann innerhalb kürzester Zeit die Höchstzahl für Versammlungen auf unter 200 gesenkt, und damit waren wir dann raus. Der Gottesdienst an sich ist leicht abgespeckt. Normalerweise dauert er 75 -90 Minuten. Mal sehen wie es am Sonntag sein wird. Es gab ja nun mehr Zeit als letzte Woche, sich auf die Situation einzustellen.

Der 1. Abend des Alphakurs' für unsere Jugend wurde heute Abend live auf Youtube übertragen. Von dem hätte ich nie etwas mitbekommen. Jetzt schon ;) .
Theoretisch könnten wir am Sonntag gemeinsam in einem Gottesdienst sein, trotz räumlicher Entfernung. Das finde ich jetzt gerade echt ... geil. :D
Geht mir genauso. Irgendwie faszinierend. Und man sollte doch ganz einfach das sehen, was möglich ist. Vor 25 Jahren hätten wir in der Hinsicht noch ordentlich in die Röhre geschaut.
Um festzustellen: "Ups. Die sind ja gar nicht so schlimm."
Absolut, genau so ist es.
Es ist aber der Glaube eine feste Zuversicht auf das, was man hofft, eine Überzeugung von Tatsachen, die man nicht sieht.
Hebräer 11,1

Benutzeravatar
Bonnie
Beiträge: 841
Registriert: So 24. Feb 2019, 14:53

Re: Online- Gottesdienste

Beitrag von Bonnie » Fr 20. Mär 2020, 22:32

Magdalena61 hat geschrieben:
Fr 20. Mär 2020, 16:42

Ich glaube ihnen ja, dass sie es gut meinen. Und pinzipiell ist das, was sie da in großen Buchstaben mitteilen, nicht falsch.

ABER: Wenn ich Nichtchrist wäre und keine Ahnung davon hätte, WIE Jesus IST, dann würde mich eine solche "Verkündigung" einfach nur abstoßen.
Es hilft nicht viel, dass sie es gut meinen, denn genau wegen solchen Christen steht man immer wieder in der Kritik. Solche Verlautbarungen sind nicht hilfreich, wenn man Menschen zu Jesus Christus führen möchte, sie schrecken ab.
Es ist aber der Glaube eine feste Zuversicht auf das, was man hofft, eine Überzeugung von Tatsachen, die man nicht sieht.
Hebräer 11,1

Benutzeravatar
Magdalena61
Administrator
Beiträge: 18621
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Online- Gottesdienste

Beitrag von Magdalena61 » So 22. Mär 2020, 02:56

Gottesdienste auf Bibel TV

Sonntag

07:45 Uhr
ERF Gottesdienst

09:15 Uhr
Stunde des Höchsten mit Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache (Wdh. am DO um 01:30 Uhr)

10:00 Uhr
Gottesdienst LIVE aus wechselnden Kirchen in Deutschland z.B. aus dem Kölner Dom und neu: Lübeck-Lauenburg

11:30 Uhr
ERF Gottesdienst (evangelisch und freikirchlich im Wechsel; Wdh. am nächsten So um 07:45 Uhr)
14:00 Uhr

Stunde des Höchsten (Wdh. am FR um 06:00 Uhr)

17:00 Uhr
Hour of Power (Wdh. DI 01:30, DO 06:00, SA 08:00 Uhr)
bibel.tv
God bless you all for what you all have done for me.

Antworten