Christliche Partnersuche

Leben in einer christlich geprägten Gesellschaft
Ehe & Familie, Partnerschaft & Sexualität, Abtreibung, Homosexualität
Benutzeravatar
Christian41285
Beiträge: 1430
Registriert: So 13. Nov 2016, 15:36
Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln
Kontaktdaten:

Re: Christliche Partnersuche

Beitrag von Christian41285 » Di 13. Dez 2016, 03:41

Magdalena61 hat geschrieben:Was ist toll?
Die Idee, eine Partnerbörse für Christen zu machen?
Ja,finde ist eine gute Idee!
The ultimate way is the way you control!!!

SlipKnoT is my Life!

https://youtu.be/gtPpB2tgieI

:thumbup: :) :yawn:

Benutzeravatar
Magdalena61
Administrator
Beiträge: 14756
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Christliche Partnersuche

Beitrag von Magdalena61 » Di 13. Dez 2016, 23:59

Davon gibt es noch mehr. :)

Kanntest du sie nicht?

Allerdings: Nicht überall, wo "Christ" drauf steht ist auch wirklich "Christ" drin. Oder es ist nicht die persönlich favorisierte Sorte von Christ.

In christlichen Partnerbörsen habe ich mich eigentlich fast ausschließlich in den Foren aufgehalten, sofern eines vorhanden war. Profile abklappern und sich anbieten (als Frau)--- nee, keine Lust auf so etwas.

Männer können das machen, bei Männern empfinde ich es als "natürlicher", wenn sie auf eine Frau zugehen-- als anders herum.
LG

Benutzeravatar
Christian41285
Beiträge: 1430
Registriert: So 13. Nov 2016, 15:36
Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln
Kontaktdaten:

Re: Christliche Partnersuche

Beitrag von Christian41285 » Fr 16. Dez 2016, 16:24

Magdalena61 hat geschrieben:Davon gibt es noch mehr. :)

Kanntest du sie nicht?

Allerdings: Nicht überall, wo "Christ" drauf steht ist auch wirklich "Christ" drin. Oder es ist nicht die persönlich favorisierte Sorte von Christ.

In christlichen Partnerbörsen habe ich mich eigentlich fast ausschließlich in den Foren aufgehalten, sofern eines vorhanden war. Profile abklappern und sich anbieten (als Frau)--- nee, keine Lust auf so etwas.

Männer können das machen, bei Männern empfinde ich es als "natürlicher", wenn sie auf eine Frau zugehen-- als anders herum.
LG
Ich halte es für eine gute Idee für Menschen,für die soetwas in Frage kommt.

Ich persönlich würde so eine Seite auch eher nicht besuchen.Ich glaube daran das ich die richtige Frau auch so treffen kann wenn es so sein soll.Ich verbinde sowas eher mit dem Schicksal und Bestimmung.
The ultimate way is the way you control!!!

SlipKnoT is my Life!

https://youtu.be/gtPpB2tgieI

:thumbup: :) :yawn:

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 43448
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Christliche Partnersuche

Beitrag von Pluto » Fr 16. Dez 2016, 16:27

Christian41285 hat geschrieben:Ich verbinde sowas eher mit dem Schicksal und Bestimmung.
Das ist aber ein sehr interessante Frage!
Was ist Schicksal? Woher kommt die Bestimmung?
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Benutzeravatar
Christian41285
Beiträge: 1430
Registriert: So 13. Nov 2016, 15:36
Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln
Kontaktdaten:

Re: Christliche Partnersuche

Beitrag von Christian41285 » Fr 16. Dez 2016, 16:51

Pluto hat geschrieben:
Christian41285 hat geschrieben:Ich verbinde sowas eher mit dem Schicksal und Bestimmung.
Das ist aber ein sehr interessante Frage!
Was ist Schicksal? Woher kommt die Bestimmung?

Weist du was?Das sind wirklich sehr gute Fragen!

Mit Bestimmung meine ich,dass zwei Menschen für einander bestimmt sind und das ist für mich etwas uebernatuerliches,etwas was ich nicht wirklich gut erklären kann.Ich sehe in unsere Liebe einfach einen höheren Sinn,so,dass diese Menschen wirklich ,,füreinander,, geschaffen wurden!

LG
The ultimate way is the way you control!!!

SlipKnoT is my Life!

https://youtu.be/gtPpB2tgieI

:thumbup: :) :yawn:

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 43448
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Christliche Partnersuche

Beitrag von Pluto » Fr 16. Dez 2016, 17:14

Christian41285 hat geschrieben:
Pluto hat geschrieben:Was ist Schicksal? Woher kommt die Bestimmung?
Weist du was?Das sind wirklich sehr gute Fragen!
Siehst du Christian, allein dafür lohnt es sich bei 4religion zu sein, denn...
Hier wirst du geholfen. :mrgreen:
Christian41285 hat geschrieben:Mit Bestimmung meine ich,dass zwei Menschen für einander bestimmt sind und das ist für mich etwas uebernatuerliches,etwas was ich nicht wirklich gut erklären kann.Ich sehe in unsere Liebe einfach einen höheren Sinn,so,dass diese Menschen wirklich ,,füreinander,, geschaffen wurden!
Genau dieses Gefühl habe ich NACH dem Tod meiner Ehefrau erlebt.
Doch es stellte sich später als falsch heraus.
  • "Shit happens"
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Pflanzenfreak
Beiträge: 1737
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 13:46

Re: Christliche Partnersuche

Beitrag von Pflanzenfreak » Fr 16. Dez 2016, 17:26

Pluto hat geschrieben:Genau dieses Gefühl habe ich NACH dem Tod meiner Ehefrau erlebt.
...als Rückblick?

life-is-more
Beiträge: 5
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 10:47

Re: Christliche Partnersuche

Beitrag von life-is-more » Di 6. Nov 2018, 19:27

Danke für euer Feedback!

Antworten