Helmut Markwort: Warum Journalisten zu links sind und wie Medien uns beeinflussen

Säkularismus
Geistliches und Weltliches verbinden
Benutzeravatar
Halman
Beiträge: 4044
Registriert: Di 25. Feb 2014, 20:51

Helmut Markwort: Warum Journalisten zu links sind und wie Medien uns beeinflussen

Beitragvon Halman » Fr 25. Mai 2018, 22:51

:wave: liebe User-Gemeinde,

meiner subjektiven Wahrnehmung nach hat sich in den letzten Jahren die Medienlandschaft zum negativen verändert. Die Informationsvielfalt weicht zunehmend einer Informations-Monotonie. Was meint ihr?

Eben habe ich ein meiner Meinung nach sehenswertes Interview mit Helmut Markwort, dem Gründer des FOCUS, gesehen, welches meiner Rezeption nach meine Einschätzung unterstützt.

Tja, ein Proton müsste man sein: Dann würde man die Quantenphysik verstehen, wäre immer positiv drauf und hätte eine nahezu unendliche Lebenszeit:-) - Silvia Arroyo Camejo

Zurück zu „Gott & die Welt und der Säkularismus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast