Satellitengewimmel

Astrophysik, Kosmologie, Astronomie, Urknall, Raumfahrt, Dunkle Materie & Energie
klassische Physik, SRT/ART & Gravitation, Quantentheorie
Benutzeravatar
PeB
Beiträge: 4065
Registriert: Do 15. Mär 2018, 19:32

Re: Satellitengewimmel

Beitrag von PeB » Mo 20. Apr 2020, 08:57

Oleander hat geschrieben:
So 19. Apr 2020, 09:22
Laut einem Bericht einer Wiener Zeitung soll dies am Freitag Abend von mehreren Leuten über Wien gesichtet worden sein, wenn dies das Selbe sein sollte, was du gesehn hast

https://www.youtube.com/watch?v=l58nWIv ... e=emb_logo
Ja, das habe ich gesehen.
Denn wenn du mit deinem Munde bekennst, dass Jesus der Herr ist, und glaubst in deinem Herzen, dass ihn Gott von den Toten auferweckt hat, so wirst du gerettet. (Römer 10,9).

Benutzeravatar
PeB
Beiträge: 4065
Registriert: Do 15. Mär 2018, 19:32

Re: Satellitengewimmel

Beitrag von PeB » Mo 20. Apr 2020, 08:58

Magdalena61 hat geschrieben:
So 19. Apr 2020, 16:49
Jetzt berichten mehr Leute, sie sehen Satelliten. Sie machen auch Fotos. Ich kann diese Satelliten leider immer noch nicht erkennen.
Gehörst du - wie meine Frau - zu den ungeduldigen Menschen? ;)
Setz dich bei klarem Himmel einfach mal eine halbe Stunde ins Freie und schau nach oben.
Denn wenn du mit deinem Munde bekennst, dass Jesus der Herr ist, und glaubst in deinem Herzen, dass ihn Gott von den Toten auferweckt hat, so wirst du gerettet. (Römer 10,9).

Antworten