Materie,Geist und Antimaterie

Alle Themen aus Naturwissenschaft & Technik die nicht in die Hauptthemen passen.
Benutzeravatar
Christian41285
Beiträge: 1428
Registriert: So 13. Nov 2016, 15:36
Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln
Kontaktdaten:

Materie,Geist und Antimaterie

Beitragvon Christian41285 » Do 19. Okt 2017, 23:50

Hallo zusammen!

Was ist das Gegenteil von Materie?

Geist oder Antimaterie?

:idea: :?:

LG Christian
The ultimate way is the way you control!!!

SlipKnoT is my Life!

https://youtu.be/gtPpB2tgieI

:thumbup: :) :yawn:

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 43030
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Materie,Geist und Antimaterie

Beitragvon Pluto » Fr 20. Okt 2017, 00:21

Antimaterie.
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Benutzeravatar
Christian41285
Beiträge: 1428
Registriert: So 13. Nov 2016, 15:36
Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln
Kontaktdaten:

Re: Materie,Geist und Antimaterie

Beitragvon Christian41285 » Fr 20. Okt 2017, 00:45

Warum stellen dann Menschen oft den Geist der Materie entgegen?

LG Christian
The ultimate way is the way you control!!!

SlipKnoT is my Life!

https://youtu.be/gtPpB2tgieI

:thumbup: :) :yawn:

Benutzeravatar
Christian41285
Beiträge: 1428
Registriert: So 13. Nov 2016, 15:36
Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln
Kontaktdaten:

Re: Materie,Geist und Antimaterie

Beitragvon Christian41285 » Fr 20. Okt 2017, 00:49

Materiel ist Materie..Geist ist Immaterielle Existenz oder?Stimmt das nicht?

Naja eigentlich besteht Geistige Aktivität ja auch aus Materie..sehr verwirrend :?

Ich glaube Antimaterie stimmt.

Was ist dann das Gegenteil von Geist wenn es nicht Materie ist?!Jetzt versteht ich garnichts mehr! :lol: :lol: :lol:

LG Christian
The ultimate way is the way you control!!!

SlipKnoT is my Life!

https://youtu.be/gtPpB2tgieI

:thumbup: :) :yawn:

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 43030
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Materie,Geist und Antimaterie

Beitragvon Pluto » Fr 20. Okt 2017, 09:35

Christian41285 hat geschrieben:Warum stellen dann Menschen oft den Geist der Materie entgegen?
Welche Menschen tun so was?
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 43030
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Materie,Geist und Antimaterie

Beitragvon Pluto » Fr 20. Okt 2017, 09:36

Christian41285 hat geschrieben:Materiel ist Materie..Geist ist Immaterielle Existenz oder?Stimmt das nicht?
Nein.
Geist ist ein Prozess des Gehirns.
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Benutzeravatar
Christian41285
Beiträge: 1428
Registriert: So 13. Nov 2016, 15:36
Wohnort: Bergisch Gladbach bei Köln
Kontaktdaten:

Re: Materie,Geist und Antimaterie

Beitragvon Christian41285 » Fr 20. Okt 2017, 09:43

Pluto hat geschrieben:
Christian41285 hat geschrieben:Warum stellen dann Menschen oft den Geist der Materie entgegen?
Welche Menschen tun so was?



Wer genau kann ich dir ,,jetzt,, nicht sagen..müsste nochmal googeln aber habe diesen

Vergleich schon des öfteren gehört.

LG Christian
The ultimate way is the way you control!!!

SlipKnoT is my Life!

https://youtu.be/gtPpB2tgieI

:thumbup: :) :yawn:

Agent Scullie
Beiträge: 939
Registriert: Do 29. Sep 2016, 14:56

Re: Materie,Geist und Antimaterie

Beitragvon Agent Scullie » Di 7. Nov 2017, 17:58

Christian41285 hat geschrieben:Hallo zusammen!

Was ist das Gegenteil von Materie?

Geist oder Antimaterie?
Das hängt ganz davon ab, wie du "Gegenteil von Materie" definierst. Bei Antiteilchen sind einige der charakteristischen Eigenschaften genau anders herum wie bei Teilchen, so ist z.B. die elektrische Ladung entgegengesetzt, oder statt einer starken Farbladung tragen Antiteilchen eine starke Antifarbladung, außerdem sind Baryonenzahl und Leptonenzahl umgekehrt. So gesehen kann man Antimaterie als in einem gewissen Sinne als Gegenteil von Materie ansehen.

Wenn man davon ausgeht, dass es einen Geist gibt, der unabhängig von der Materie existieren kann, z.B. als Seele eines Lebewesens, die losgelöst vom Körper dieses Lebewesens existiereren kann, dann kann man davon ausgehen, dass die Eigenschaften dieses Geistes denen der Materie ebenfalls in einem gewissen Sinne entgegengesetzt sind, in diesem Sinne wäre der Geist dann das Gegenteil von Materie.

Kurz: es ist nicht so allgemein definiert, was das Gegenteil von Materie von ist, das musst du genauer angeben. In einem bestimmten Sinne ist Antimaterie das Gegenteil von Materie, in einem bestimmten anderen Sinne ist der Geist (so es ihn gibt) das Gegenteil von Materie.
"Atheisten langweilen mich, weil sie immer nur von Gott reden"
(aus "Ansichten eines Clowns" von Heinrich Böll)

Agent Scullie
Beiträge: 939
Registriert: Do 29. Sep 2016, 14:56

Re: Materie,Geist und Antimaterie

Beitragvon Agent Scullie » Di 7. Nov 2017, 18:04

Christian41285 hat geschrieben:Warum stellen dann Menschen oft den Geist der Materie entgegen?
Weil es philosophische Schulen gibt, die die Unterschiedlichkeit von Geist und Materie betonen. Das hat z.B. auch Einzug in die christliche Theologie genommen und wurde dort zu der Ansicht weiterentwickelt, dass die Materie und damit der menschliche Körper sündhaft seien, der Geist dagegen rein und frei von Sünde ("Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach"). Und von dieser Sichtweise werden heute noch viele Menschen im abendländischen Kulturkreis beeinflusst.
"Atheisten langweilen mich, weil sie immer nur von Gott reden"
(aus "Ansichten eines Clowns" von Heinrich Böll)

Agent Scullie
Beiträge: 939
Registriert: Do 29. Sep 2016, 14:56

Re: Materie,Geist und Antimaterie

Beitragvon Agent Scullie » Di 7. Nov 2017, 18:11

Christian41285 hat geschrieben:Materiel ist Materie..Geist ist Immaterielle Existenz oder?Stimmt das nicht?
Wenn wir davon ausgehen, dass es eine immaterielle Existenz gibt, und den Geist mit dieser identifizieren, dann folgt daraus, dass das stimmt, ja. Allerdings muss man davon ja nicht ausgehen.

Christian41285 hat geschrieben:Naja eigentlich besteht Geistige Aktivität ja auch aus Materie..sehr verwirrend :?
Verwirrend ist das nur, wenn du versuchst, unterschiedliche philosophische Standpunkte als einen einzigen Standpunkt zu begreifen. Es gibt eben unterschiedliche Standpunkte zu dem Thema. Einer ist, dass der Geist von der Materie unabhängig ist, ein weiterer ist, dass Geist ein Produkt der Materie, z.B. der Aktivitäten im Gehirn, ist. Die beiden weichen eben voneinander ab. Es steht dir frei, einen der beiden zu vertreten. Nur beide gleichzeitig wird schwierig.

Christian41285 hat geschrieben:Ich glaube Antimaterie stimmt.

Was ist dann das Gegenteil von Geist wenn es nicht Materie ist?
Nochmals: es gibt nicht per se ein Gegenteil von Materie oder ein Gegenteil von Geist. In einem bestimmten Sinne ist Antimaterie das Gegenteil von Materie, in einem bestimmten anderen Sinne kann man Geist als Gegenteil von Materie ansehen, in diesem Sinne wäre das Gegenteil von Geist dann halt Materie.
"Atheisten langweilen mich, weil sie immer nur von Gott reden"
(aus "Ansichten eines Clowns" von Heinrich Böll)


Zurück zu „Wissenschaft & Forschung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast