Avatar-Roboter

Alle Themen aus Naturwissenschaft & Technik die nicht in die Hauptthemen passen.
ThomasM
Beiträge: 5576
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 19:43

Re: Avatar-Roboter

Beitrag von ThomasM » Mo 28. Mai 2018, 09:10

Novalis hat geschrieben:
XPRIZE schreibt Preisgeld für Avatar-Roboter aus
Abgesehen von der seelenlosen Seelen Debatte ist dieses Preisgeld vermutlich innerhalb der nächsten Jahre auszubezahlen, wobei ich nicht sicher bin, ob es Roboter sein werden, die das Rennen machen.

Die technologischen Grundlagen sind heute schon da und funktionieren.
  • Man kann heute in Computer Spielen bereits so intensiv fremde Welten erleben, dass man (beinahe) vergessen kann, dass sie nicht echt sind. 3-D Brillen verstärken diesen Effekt
  • Es ist bereits möglich, sich Gegenden anzuschauen, an denen man nie war, mittels Google Earth. Lediglich die Echtzeit fehlt noch
  • Es ist bereits möglich, z.B. in der Instandhaltung oder im medizinischen Bereich, einen menschlichen Experten virtuell dazu zu schalten, der sieht, was man macht und einen anleitet.
Roboter würden diese Technologie, mit Echtzeit und für (fast) beliebige Orte vermutlich zu teuer machen. Für ein virtuelles Erlebnis benötigt man keinen Roboter Körper vor Ort. Eine Drohne, die man steuert und sich Sachen ansieht, würde meines Erachtens ausreichen.
Gott würfelt nicht, meinte Einstein. Aber er irrte. Gott nutzt den Zufall - jeden Tag.

Benutzeravatar
SamuelB
Beiträge: 1448
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 17:02

Re: Avatar-Roboter

Beitrag von SamuelB » Mo 28. Mai 2018, 18:08

Gelöscht. Das ist mir echt zu bescheuert. :mrgreen:
Viele Grüße
von Sam

Antworten