101.Deutscher Katholikentag in Münster im Mai 2018

Wie es euch gefällt.
Videos, Unterhaltung, Witze
Catholic
Beiträge: 2734
Registriert: Sa 14. Sep 2013, 13:45

101.Deutscher Katholikentag in Münster im Mai 2018

Beitragvon Catholic » Do 8. Feb 2018, 17:53

Hallo Leute,

vom 09.-13.Mai diesen Jahres findet in meiner geliebten Heimatstadt,in der ich auch lebe,der Katholikentag statt. :-)
Was mich betrifft freue ich mich schon sehr auf ein tolles Programm,interessante Gespräche und eine schöne,entspannte Atmosphäre in einer weltoffenen Stadt.
http://www.katholikentag.de

Catholic
Beiträge: 2734
Registriert: Sa 14. Sep 2013, 13:45

Re: 101.Deutscher Katholikentag in Münster im Mai 2018

Beitragvon Catholic » Do 8. Feb 2018, 18:53

Im Vorfeld bemerke ich öfters dass es offenbar einige verschiedene Reaktionen auf den Katholikentag gibt.
1. Desinteresse
2. ein gewisses Interesse oder zumindest eine gewisse Neugier,nicht nur von Katholiken
3. grosses Interesse
4. Ablehnung

Und ebenso interessant finde ich eine Erfahrung,die ich häufiger gemacht habe,nämlich dass der Katholikentag (der im Mai stattfindende wie auch der Katholikentag ansich) sehr oft von radikalen Kirchengegnern angelehnt wird,die sich aber weder mit dem Programm befasst haben noch jemals einen Katholikentag erlebt haben,und sei es nur am Rande.

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 2693
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: 101.Deutscher Katholikentag in Münster im Mai 2018

Beitragvon Munro » So 18. Feb 2018, 11:50

So ist das bei mir: 2. ein gewisses Interesse oder zumindest eine gewisse Neugier

Selber aber war ich bisher noch nicht auf einem Katholikentag - mit einer Ausnahme.
Beim Katholikentag in Freiburg im Breisgau 1978.
Quia quamdiu Centum ex nobis vivi remanserint, nuncquam Anglorum dominio aliquatenus volumus subiugari. Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.

Catholic
Beiträge: 2734
Registriert: Sa 14. Sep 2013, 13:45

Re: 101.Deutscher Katholikentag in Münster im Mai 2018

Beitragvon Catholic » Mi 21. Feb 2018, 17:42

Munro hat geschrieben:Selber aber war ich bisher noch nicht auf einem Katholikentag - mit einer Ausnahme.
Beim Katholikentag in Freiburg im Breisgau 1978.


Dann lohnt es sich doch direkt ins schöne Münster zu kommen. :thumbup:

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 2693
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: 101.Deutscher Katholikentag in Münster im Mai 2018

Beitragvon Munro » Fr 11. Mai 2018, 07:11

Catholic hat geschrieben:Hallo Leute,

vom 09.-13.Mai diesen Jahres findet in meiner geliebten Heimatstadt,in der ich auch lebe,der Katholikentag statt. :-)
Was mich betrifft freue ich mich schon sehr auf ein tolles Programm,interessante Gespräche und eine schöne,entspannte Atmosphäre in einer weltoffenen Stadt.
http://www.katholikentag.de


Sicher bist du nun dort mit dabei. :idea:
Alles Gute für die Zeit dort! :thumbup:

*singt*

Ein Haus voll Glorie schauet
Weit über alle Land’,
Aus ew’gem Stein erbauet
Von Gottes Meisterhand.
Gott! wir loben dich;
Gott! wir preisen dich;
O laß im Hause dein
Uns all geborgen sein!


https://de.wikipedia.org/wiki/Ein_Haus_ ... ie_schauet
Quia quamdiu Centum ex nobis vivi remanserint, nuncquam Anglorum dominio aliquatenus volumus subiugari. Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.

sonja-marion
Beiträge: 19
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 12:45

Re: 101.Deutscher Katholikentag in Münster im Mai 2018

Beitragvon sonja-marion » So 13. Mai 2018, 20:42

Es war einfach toll, super Stimmung, viele nette und auch tiefsinnige Gespräche, interessante Menschen, viel Austausch über Gott und die Welt.....
Wir hatten absolut liebe Gastgeber, nur schade, dass die Zeit so schnell vorbei war.
Danke, dass du mich aufmerksam gemacht hast.

sonja-marion

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 2693
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: 101.Deutscher Katholikentag in Münster im Mai 2018

Beitragvon Munro » So 13. Mai 2018, 21:26

sonja-marion hat geschrieben:Danke, dass du mich aufmerksam gemacht hast.

sonja-marion


Gerne geschehen! :thumbup:
Du bist also in Münster gewesen? :idea:
Quia quamdiu Centum ex nobis vivi remanserint, nuncquam Anglorum dominio aliquatenus volumus subiugari. Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.

Benutzeravatar
Janina
Beiträge: 6463
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:12

Re: 101.Deutscher Katholikentag in Münster im Mai 2018

Beitragvon Janina » Mo 14. Mai 2018, 10:26

sonja-marion hat geschrieben:Es war einfach toll, super Stimmung, viele nette und auch tiefsinnige Gespräche, interessante Menschen, viel Austausch über Gott und die Welt.....
Wir hatten absolut liebe Gastgeber, nur schade, dass die Zeit so schnell vorbei war.
Schade dass die besten Anregungen von außen kommen müssen. Haben die Katholiken keine eigenen Denker?

„Was mich an Kirche stört: Wir haben so wichtige Themen wie die Verantwortung für die Schöpfung, da möchte ich nicht über Oblaten reden“, bezog sich der Mediziner auf die Debatte um die Zulassung evangelischer Ehepartner zur Eucharistie und erntete tosenden Applaus der Zuhörer.

Für den stärksten Applaus sorgte noch einmal Eckart von Hirschhausen. Für ihn war die in Münster sehr auffallend plakatierte Anzeigekampagne, die mit dem Titel „Priester auch ohne Abitur“ gegen den akuten Personalmangel der Kirche angehen will, ein gefundenes Fressen: „Da nehmt ihr lieber Priester ohne Abitur als gut qualifizierte Frauen“, so kommentierte der TV-Moderator die kirchliche Werbestrategie.

"Ich zahle die Kirchensteuer für meine katholische Frau, also geben sie mir mit Freude die Oblate, oder geben sie mir mein Geld zurück!"

http://www.wn.de/Muenster/Katholikentag ... d-Religion
Was aussieht wie Dummheit, ist vielleicht keine. Möglicherweise profitiert jemand davon, nur du bist nicht dabei.
http://www.4religion.de/viewtopic.php?p=161626#p161626
http://www.4religion.de/viewtopic.php?p=242349#p242349

Benutzeravatar
Magdalena61
Administrator
Beiträge: 14588
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: 101.Deutscher Katholikentag in Münster im Mai 2018

Beitragvon Magdalena61 » Di 15. Mai 2018, 01:32

Janina hat geschrieben:"Ich zahle die Kirchensteuer für meine katholische Frau, also geben sie mir mit Freude die Oblate, oder geben sie mir mein Geld zurück!"

http://www.wn.de/Muenster/Katholikentag ... d-Religion
:mrgreen:
:D
Sehr gut.
sonja-marion hat geschrieben:Es war einfach toll, super Stimmung, viele nette und auch tiefsinnige Gespräche, interessante Menschen, viel Austausch über Gott und die Welt.....
Ja, solche großen Treffen mit Gleichgesinnten haben eine ganz eigene Atmosphäre. Wie gerne würde ich auch einmal mit den Kiddies dorthin gehen.
LG

sonja-marion
Beiträge: 19
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 12:45

Re: 101.Deutscher Katholikentag in Münster im Mai 2018

Beitragvon sonja-marion » Di 15. Mai 2018, 19:27

Magdalena61 hat geschrieben:Wie gerne würde ich auch einmal mit den Kiddies dorthin gehen.


Genau das habe ich auch immer gesagt.... Meine kids sind schon alle junge Erwachsene und wir haben es auch erst dieses Jahr geschafft!!

sonja-marion


Zurück zu „Smalltalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste