Weinplauderei - lasst uns doch mal ganz gemütlich über den guten Wein plaudern

Wie es euch gefällt.
Videos, Unterhaltung, Witze

Auf mich trifft zu ...

ich bin Weintrinker, und das soll so bleiben
8
67%
ich war einmal Weintrinker und bin es nun nicht mehr
2
17%
ich bin noch Weintrinker, möchte aber gerne aufhören
0
Keine Stimmen
ich bin kein Weintrinker, möchte aber vielleicht mal damit anfangen
0
Keine Stimmen
ich bin kein Weintrinker und möchte auch niemals einer werden
2
17%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 12

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 4034
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Weinplauderei - lasst uns doch mal ganz gemütlich über den guten Wein plaudern

Beitrag von Munro » Sa 22. Sep 2018, 13:35

Derzeit erfreue ich mich gerade an einem ganz normalen guten badischen Spätburgunder. :thumbup:
Denn wir kämpfen nicht für Ruhm, nicht für Reichtümer oder Ehren, sondern wir kämpfen einzig für die Freiheit, die kein ehrenhafter Mann aufgibt, wenn nicht zugleich mit seinem Leben.

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 4034
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Weinplauderei - lasst uns doch mal ganz gemütlich über den guten Wein plaudern

Beitrag von Munro » Sa 22. Sep 2018, 13:36

Und zum Stand der Umfrage:

7 von 10 Stimmen sagen derzeit: ich bin Weintrinker, und das soll so bleiben :thumbup:
Denn wir kämpfen nicht für Ruhm, nicht für Reichtümer oder Ehren, sondern wir kämpfen einzig für die Freiheit, die kein ehrenhafter Mann aufgibt, wenn nicht zugleich mit seinem Leben.

Hemul
Beiträge: 19944
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:57

Re: Weinplauderei - lasst uns doch mal ganz gemütlich über den guten Wein plaudern

Beitrag von Hemul » Sa 22. Sep 2018, 15:03

Helmuth-Helmuth bitte kommen. Habe gestern eine Flasche Wein aus Austria entkorkt. In der Beilage am Flaschenhals wird folgende Frage gestellt: "Wie heißt die bekannteste Weißwein-Rebsorte aus Österreich?" Du als Weinexperte von dort wirst es mir ganz bestimmt sagen können-verstehst du?? :wave:
PS: Kann ein Wochenende nach Wien gewinnen.
Wenn du zu mir sprachst, verschlang ich jedes Wort. / Deine Worte haben mich mit Glück und Freude erfüllt. / Denn ich gehöre ja dir, / Jahwe, allmächtiger Gott. (Jeremia 15:16 NeÜ)

Benutzeravatar
Helmuth
Beiträge: 4987
Registriert: So 5. Jun 2016, 12:51

Re: Weinplauderei - lasst uns doch mal ganz gemütlich über den guten Wein plaudern

Beitrag von Helmuth » Sa 22. Sep 2018, 15:12

Hemul hat geschrieben:"Wie heißt die bekannteste Weißwein-Rebsorte aus Österreich?"
https://www.focus.de/weinwelt/weisswein ... 98271.html
https://www.oesterreichwein.at/unser-we ... weisswein/

Der GV.

Das wussten offensichlich schon andere vor mir. :D
Es wäre mir eine Ehre dich als Gast begrüßen zu dürfen, und ich habe noch mehrere andere Sorten im Programm.

Prost. :thumbup:
Herzliche Grüße
Helmuth

Hemul
Beiträge: 19944
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:57

Re: Weinplauderei - lasst uns doch mal ganz gemütlich über den guten Wein plaudern

Beitrag von Hemul » Sa 22. Sep 2018, 15:18

Helmuth hat geschrieben:
Hemul hat geschrieben:"Wie heißt die bekannteste Weißwein-Rebsorte aus Österreich?"
https://www.focus.de/weinwelt/weisswein ... 98271.html
https://www.oesterreichwein.at/unser-we ... weisswein/
Der GV.
Das wussten offensichlich schon andere vor mir. :D
Es wäre mir eine Ehre dich als Gast begrüßen zu dürfen, und ich habe noch mehrere andere Sorten im Programm.
Prost. :thumbup:
Danke. :thumbup: Habe nachgeschaut. Wat fürn Zufall, dass auch mein Flascherl ebenfalls ein "Grüner Veltliner" ist-verstehst du?? :lol:
Wenn du zu mir sprachst, verschlang ich jedes Wort. / Deine Worte haben mich mit Glück und Freude erfüllt. / Denn ich gehöre ja dir, / Jahwe, allmächtiger Gott. (Jeremia 15:16 NeÜ)

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 4034
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Weinplauderei - lasst uns doch mal ganz gemütlich über den guten Wein plaudern

Beitrag von Munro » Di 9. Okt 2018, 21:00

Wein aus dem Kanton Waadt
Vor kurzem haben wir eine Flasche Rotwein aus dem Waadtland mit dieser schönen Mischung dieser 4 Rebsorten geschenkt bekommen:

Gamaret, Garanoir, Gamay, Syrah.

Eine "Assemblage de cépages nobles".

Eine Mischung edler Rebsorten.
Ein waadtländischer Edelzwicker, sozusagen. :)
Denn wir kämpfen nicht für Ruhm, nicht für Reichtümer oder Ehren, sondern wir kämpfen einzig für die Freiheit, die kein ehrenhafter Mann aufgibt, wenn nicht zugleich mit seinem Leben.

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 4034
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Weinplauderei - lasst uns doch mal ganz gemütlich über den guten Wein plaudern

Beitrag von Munro » Do 11. Okt 2018, 14:49

Das Fest des Federweißen im Oktober zu Landau
Das Fest des Federweißen wird jedes Jahr am dritten Oktoberwochenende in der pfälzischen Stadt Landau gefeiert, die von allen deutschen Kommunen die größte Weinbaufläche besitzt. Mit über 100.000 Besuchern ist das Fest des Federweißen in der Südpfalz dasjenige Weinfest, das den meisten Zuspruch findet.
https://de.wikipedia.org/wiki/Fest_des_Federwei%C3%9Fen

Ich denke, ich fahre mal hin.
Denn wir kämpfen nicht für Ruhm, nicht für Reichtümer oder Ehren, sondern wir kämpfen einzig für die Freiheit, die kein ehrenhafter Mann aufgibt, wenn nicht zugleich mit seinem Leben.

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 4034
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Weinplauderei - lasst uns doch mal ganz gemütlich über den guten Wein plaudern

Beitrag von Munro » Mo 5. Nov 2018, 09:31

Beaujolais nouveau

Hier wieder mal etwas Info zu diesem Wein:
Wie jedes Jahr wird seit gestern, dem dritten Donnerstag im November, der aktuelle Beaujolais nouveau ausgeschenkt. Das ist ein junger Rauscher, für den laut eines Gesetzes aus dem Jahr 1951 nur in der südostfranzösischen Region des Beaujolais, einer Landschaft, die sich von Mâcon im Norden entlang der Saône bis zu deren Einmündung in die Rhône bei Lyon erstreckt, angebaute Rotweine verwendet werden dürfen. Der Beaujolais wird aus der Gamay-Traube gekeltert, einer sehr ertragreichen Rebsorte, die Weine sehr durchschnittlicher Qualität liefert.
Mehr dazu: https://www.sueddeutsche.de/leben/wein- ... h-1.341490

In diesem Jahr ist der dritte Donnerstag im November recht früh: Schon am 15.
Denn wir kämpfen nicht für Ruhm, nicht für Reichtümer oder Ehren, sondern wir kämpfen einzig für die Freiheit, die kein ehrenhafter Mann aufgibt, wenn nicht zugleich mit seinem Leben.

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 4034
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Weinplauderei - lasst uns doch mal ganz gemütlich über den guten Wein plaudern

Beitrag von Munro » Di 6. Nov 2018, 16:56

Btw: Ich trinke auch ganz gerne einen "normalen" Beaujolais. Er muss nicht unbedingt "nouveau" sein. :idea:
Denn wir kämpfen nicht für Ruhm, nicht für Reichtümer oder Ehren, sondern wir kämpfen einzig für die Freiheit, die kein ehrenhafter Mann aufgibt, wenn nicht zugleich mit seinem Leben.

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 4034
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Weinplauderei - lasst uns doch mal ganz gemütlich über den guten Wein plaudern

Beitrag von Munro » Do 15. Nov 2018, 01:39

Heute kommt der Beaujolais Nouveau in den Handel.
Denn wir kämpfen nicht für Ruhm, nicht für Reichtümer oder Ehren, sondern wir kämpfen einzig für die Freiheit, die kein ehrenhafter Mann aufgibt, wenn nicht zugleich mit seinem Leben.

Antworten