PN Sicherheit fraglich

Technischer Support fürs Forum
Support und Lösungen für PC und Netzwerk Probleme
Antworten
Benutzeravatar
Isai
Beiträge: 263
Registriert: So 5. Mär 2017, 15:48
Kontaktdaten:

PN Sicherheit fraglich

Beitrag von Isai » Mo 6. Jul 2020, 21:59

Seit heute Nachmittag:

PNs kommen nicht an beim Empfänger, sind komplett gelöscht, ohne mein Zutun (ich überprüf(t)e extra alles bevor und nachdem ich etwas abschicke)

PN die ich geschrieben habe an andere, kommt an mich als Empfänger (ich überprüf(t)e extra alles bevor und nachdem ich etwas abschicke)

Von mir extra gelöschte alte PNs sind jetzt gerade wiederhergestellt worden (wie?) ohne mein Zutun (ich überprüfe extra alles bevor und nachdem ich etwas lösche).

Was ist da los?

Isai
Tut Buße. Jeder lasse sich taufen auf den Namen Jesu Christi zur Vergebung eurer Sünden und ihr werdet die Gabe des Heiligen Geistes empfangen.
Apg 2:38

Wer bekennt, dass Jesus der Sohn Gottes ist, in dem bleibt Gott und er in Gott.
1. Joh 4:15

Benutzeravatar
Travis
Moderator
Beiträge: 5491
Registriert: Di 10. Okt 2017, 06:59

Re: PN Sicherheit fraglich

Beitrag von Travis » Di 7. Jul 2020, 06:12

Hallo Isai,

bislang hatte ich solche Probleme nicht und ich schreibe viele PNs. Wie sieht es bei Dir aus? Wie voll sind Deine Ordner? Wie viele hast Du? Ist die Grenze des Speicherplatzes schon erreicht?

Von der Technik selbst habe ich keine Ahnung. Aber das hier
Isai hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 21:59
PN die ich geschrieben habe an andere, kommt an mich als Empfänger (ich überprüf(t)e extra alles bevor und nachdem ich etwas abschicke)
ist mir bei einer Fehlbedienung auch schon passiert.

Mal sehen, ob sich noch mehr User mit solchen Problemen melden. Bisher ist dies nicht der Fall.

Vielleicht weiß unser technischer Admin Rat.
aus 1Kor 4,13 "πάντων περίψημα"
aus Sach 11,11 "הַשֹּׁמְרִים אֹתִי "
- Foren Concierge -

OttoZwo

Re: PN Sicherheit fraglich

Beitrag von OttoZwo » Di 7. Jul 2020, 06:37

Von mir extra gelöschte alte PNs sind jetzt gerade wiederhergestellt worden (wie?) ohne mein Zutun (ich überprüfe extra alles bevor und nachdem ich etwas lösche).
Vielleicht wurde ein Backup eingespielt?

Benutzeravatar
Isai
Beiträge: 263
Registriert: So 5. Mär 2017, 15:48
Kontaktdaten:

Re: PN Sicherheit fraglich

Beitrag von Isai » Di 7. Jul 2020, 10:49

Hallo,

Danke für die Antworten.

Mein Speicher war nicht mal 1/16 voll :lol:

evtl. Backup. Aber drei verschiedene Probleme an einem Nachmittag sind doch schon seltsam.

Naja, mal sehen.


Lieben Gruß,

Isai
Tut Buße. Jeder lasse sich taufen auf den Namen Jesu Christi zur Vergebung eurer Sünden und ihr werdet die Gabe des Heiligen Geistes empfangen.
Apg 2:38

Wer bekennt, dass Jesus der Sohn Gottes ist, in dem bleibt Gott und er in Gott.
1. Joh 4:15

Benutzeravatar
T4125Gamer
Beiträge: 894
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 21:37
Wohnort: T4125Gamer-Hausen

Re: PN Sicherheit fraglich

Beitrag von T4125Gamer » Di 7. Jul 2020, 20:16

Also zur allgemeinen Beruhigung kann ich schon mal vorweg sagen, dass die Sicherheit der PN´s nicht fraglich oder ähnliches ist.
Passwörter zu entsprechenden Bereichen bzw. Funktionen werden in regelmäßigen Abständen (momentan alle drei Wochen) geändert.

Nun zu diesen komischen Fehlern.
Ich konnte nach mehrstündigem testen, zwei Fehler nicht reproduzieren.
Ich habe vorsichtshalber dich einmal aus der Benutzergruppe "Registrierte Benutzer" rausgeworfen und wieder hinzugefügt, um einen Berechtigungskonflikt vorzubeugen.
Isai hat geschrieben:Von mir extra gelöschte alte PNs sind jetzt gerade wiederhergestellt worden (wie?) ohne mein Zutun (ich überprüfe extra alles bevor und nachdem ich etwas lösche).
Generell ist es nicht möglich, das dass Forum automatisch Sachen wiederherstellt, ohne das ich das anordne. Backups wurden auch keine eingespielt.
Die einzige Erklärung, die mir jetzt dazu einfällt ist, dass der Löschvorgang eventuell nicht beendet wurde, oder durch ein Verbindungsabbruch nicht initiiert wurde. Anders kann ich mir das nicht erklären.
Isai hat geschrieben:PNs kommen nicht an beim Empfänger, sind komplett gelöscht, ohne mein Zutun (ich überprüf(t)e extra alles bevor und nachdem ich etwas abschicke)
Dazu fällt mir momentan auch nur ein, dass entweder der Sendeprozess nicht ausgeführt wurde, oder durch ein Verbindungsabbruch nicht durchgeführt werden konnte.
Isai hat geschrieben:PN die ich geschrieben habe an andere, kommt an mich als Empfänger (ich überprüf(t)e extra alles bevor und nachdem ich etwas abschicke)
Eventuell hast du auf eine PN geantwortet, die du schon einmal an jemand anderen gesendet hast (Postausgang / Gesendete Nachrichten). Da kommt dann als Empfänger automatisch dein Name ist das Feld rein. Warum das so ist, das ist eine gute Frage. War mir bislang nicht aufgefallen, erst als ich alles mögliche getestet habe, bin ich zu diesem Resultat gekommen.

Benutzeravatar
Isai
Beiträge: 263
Registriert: So 5. Mär 2017, 15:48
Kontaktdaten:

Re: PN Sicherheit fraglich

Beitrag von Isai » Mi 8. Jul 2020, 15:44

Danke für Eure Mühen :Herz2:
Tut Buße. Jeder lasse sich taufen auf den Namen Jesu Christi zur Vergebung eurer Sünden und ihr werdet die Gabe des Heiligen Geistes empfangen.
Apg 2:38

Wer bekennt, dass Jesus der Sohn Gottes ist, in dem bleibt Gott und er in Gott.
1. Joh 4:15

Antworten