Winterspeck

Alles andere
Benutzeravatar
Magdalena61
Administrator
Beiträge: 14349
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Winterspeck

Beitragvon Magdalena61 » Mo 9. Jul 2018, 04:22

Anton B. hat geschrieben:Aber darf ich die Aufmerksamkeit der im Freien arbeitenden Dame auf dieses Produkt hier lenken?

Auf Berghütten habe ich schon Trägern stinkender Hochleistungs-Mikrofaser-Synthetiksocken unter Anwendung maßlos übertriebener Gewalt meine frisch getragenen BW-Socken unter die Nase gehalten. Dann plötzlich entspannt sich der Körper des Delinquenten und aus seinem Munde entströmt tatsächlich eine Bemerkung wie: "Man riecht ja gar nichts!".

Haltbar sind sie auch und warm halten sie.
:D
Interessant.

Socken aus 100% Kunstfasern oder einem hohen Anteil von Chemiefasern finde ich total unangenehm. Ich glaube nicht, dass es der Gesundheit förderlich ist, so etwas zu tragen. Meine Strümpfe sind aus Baumwolle, eventuell mit etwas Elasthan versehen (Sportsocken).
Dass die Bundeswehrsocken warm sind, kann ich mir gut vorstellen, wenn sie 50% Wolle enthalten. Vom Design her sehen sie allerdings ein bißchen aus wie Gesundheitsschuh...

Zum Thema: Immerhin sehe ich bei meiner Waage jetzt vorne wieder eine "5". Gerade so. Und die Lieblingsjeans passen auch wieder. :D
LG

Benutzeravatar
Lena
Beiträge: 2568
Registriert: So 1. Sep 2013, 18:33

Re: Winterspeck

Beitragvon Lena » Mo 9. Jul 2018, 16:50

Magdalena61 hat geschrieben:Zum Thema: Immerhin sehe ich bei meiner Waage jetzt vorne wieder eine "5". Gerade so. Und die Lieblingsjeans passen auch wieder. :D


Tönt ganz nach Sommerleicht ;). Bravo :mrgreen:.

Sola
Beiträge: 280
Registriert: So 23. Jun 2013, 21:58

Re: Winterspeck

Beitragvon Sola » Di 10. Jul 2018, 00:59

Ein kleiner Tipp zum Abnehmen oder Gewicht halten: Intervallfasten.
Dh am Tag nur während 8 Std essen, dann 16 Std nichts essen, auch keine gesüssten oder alkoholischen Getränke.

Damit tut man seinem Körper etwas sehr gutes, da er sich in den 16 Std Essenspause viel besser regenerieren kann und Reperaturprozesse ungestörter und effektiver ablaufen können.
Wirkt sich besonders günstig auf Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes aus oder auch chronische Entzündungen wie Rheuma.
Der Gewichtsverlust ist nur ein Nebeneffekt.

Ich habe im Fernsehen über die gesundheitlichen Vorteile gesehen (Abnehmen musste ich nicht) und habe das ausprobiert.
Kann ich nur empfehlen, ich fühle mich besser und fitter.
Es ist nicht schwer, sich dran zu gewöhnen, zB morgens um 10 Uhr Frühstück und dann bis 18 Uhr ganz normal essen. Danach nichts mehr bis zum nächsten Morgen.(Ich habe morgens eh keinen Hunger und esse dann eher ab 12 und dann bis 8).
Man muss schon ziemlich viel essen, wenn man dabei nicht abnehmen will.
Liebe Grüsse
Sola

Benutzeravatar
Ziska
Beiträge: 2263
Registriert: Do 18. Apr 2013, 11:32

Re: Winterspeck

Beitragvon Ziska » Di 10. Jul 2018, 08:31

Hallo!
Seid Mai 2018 mach ich Intervallfasten mit sehr gutem Erfolg. Ich esse von 12 Uhr bis 18 Uhr.
Natürlich passe ich auf und esse nicht mehr wie maximal 1300 Kalorien.
Seid Mai sind mehr als 7 Kilo gepurzelt.
Diese Essgewohnheit werde ich später beibehalten.
Denn ich fühle mich sehr wohl. Mein Ziel sind 70 kg, bei 1,64cm Körpergröße.

Diese Ernährungsweise wäre auch was für euch stabile Herren! ;)
Liebe Grüße von Ziska :wave:

“Man lebt wesentlich ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß,
nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt“

Bild

https://tv.jw.org/#de/home
https://www.jw.org/de/

Benutzeravatar
Janina
Beiträge: 6204
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:12

Re: Winterspeck

Beitragvon Janina » Di 10. Jul 2018, 10:08

Sola hat geschrieben:Ein kleiner Tipp zum Abnehmen oder Gewicht halten: Intervallfasten.
Das mach ich immer, ich faste zwischen den Mahlzeiten. ;)
Was aussieht wie Dummheit, ist vielleicht keine. Möglicherweise profitiert jemand davon, nur du bist nicht dabei.
http://www.4religion.de/viewtopic.php?p=161626#p161626
http://www.4religion.de/viewtopic.php?p=242349#p242349

Sola
Beiträge: 280
Registriert: So 23. Jun 2013, 21:58

Re: Winterspeck

Beitragvon Sola » Di 10. Jul 2018, 10:20

Janina hat geschrieben:Das mach ich immer, ich faste zwischen den Mahlzeiten. ;)


Ich nicht, ich esse dann, wenn ich Hunger habe - auch zwischen den Mahlzeiten ;) . Aber eben im beschriebenen Zeitrhythmus.

Ziska, so hast du ja nur 6 Std Essenszeit, das ich schwieriger.
Aber toller Erfolg; ich wünsche dir, dass es weiterhin so gut klappt!
Liebe Grüsse
Sola

Benutzeravatar
Ziska
Beiträge: 2263
Registriert: Do 18. Apr 2013, 11:32

Re: Winterspeck

Beitragvon Ziska » Di 10. Jul 2018, 11:19

Tschuldigung! Jetzt hab ich 18 geschrieben. Ich meine natürlich 20 Uhr = Abends 8 Uhr.... 18 wie 8 Uhr... :lol:
Liebe Grüße von Ziska :wave:

“Man lebt wesentlich ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß,
nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt“

Bild

https://tv.jw.org/#de/home
https://www.jw.org/de/

Benutzeravatar
Helmuth
Beiträge: 3972
Registriert: So 5. Jun 2016, 12:51

Re: Winterspeck

Beitragvon Helmuth » Di 10. Jul 2018, 15:13

Magdalena61 hat geschrieben:Zum Thema: Immerhin sehe ich bei meiner Waage jetzt vorne wieder eine "5". Gerade so. Und die Lieblingsjeans passen auch wieder. :D

Ich sehe die "5" auch oft, aber immer nur an der rechten Stelle. :lol:

Ziska hat geschrieben:Diese Ernährungsweise wäre auch was für euch stabile Herren! ;)

Ich mache regelmäßiges Montagsfasten. Das bedeutet dann 24h 0 Kalorien. Hat auch geistliche Gründe. Wasser und Kaffee (schwarz ohne Zucker) oder Tee erlaubt.

Naja in letzter Zeit zu oft gebrochen. Bei konsequenter Einhaltung nähere ich mich aber wieder den für diesen Sommer geplanten 90, bei 1,80 Größe. Ich weiß, sind immer noch 10 zu viel. Aber Schritt für Schritt, meine Damen, gebt's den Herrn a Chance! :mrgreen:
Herzliche Grüße
Helmuth


Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast