Winterspeck

Alles andere
Benutzeravatar
Magdalena61
Administrator
Beiträge: 14598
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Winterspeck

Beitragvon Magdalena61 » Mo 8. Jan 2018, 22:28

Pluto hat geschrieben:Und ich bemühe mich unter 120 kg zu kommen. *seufz* :cry:
Ja, du darfst hier jetzt auch ein bißchen jammern. :D
Hat dir immer noch keiner zu Weihnachten einen Heimtrainer geschenkt?

Hungern ist keine gute Strategie, nicht wahr? Wenn man Hunger hat, dann signalisiert der Körper ja unmißverständlich, dass ihm etwas fehlt. Und wenn man dann nicht neue Energie oder was immer der Körpfer braucht nachschiebt, dann hat man vielleicht einen Mangel an der Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen.

Bewegung ist besser. VIEL besser. Das kann piscator sicher bestätigen. Man muß sich anstrengen können, die Maschine Körper auf Trab bringen, dann wird auch alles besser durchblutet, und das Ganze möglichst im Freien, um den hungrigen Zellen genügend Sauerstoff zu geben.
LG

Andreas
Beiträge: 3828
Registriert: So 21. Apr 2013, 19:15

Re: Winterspeck

Beitragvon Andreas » Mo 8. Jan 2018, 22:49

Magdalena61 hat geschrieben:
:o
Fehler: Umleitungsfehler

Die aufgerufene Website leitet die Anfrage so um, dass sie nie beendet werden kann.
Vielleicht ist der Shop grad im Wartungsmodus. Als ich den Link einstellte funktionierte er. Ich teste von mir gesetzte Links immer. Versuch es morgen, dann klappt es bestimmt wieder. Ich kauf in dem Laden schon seit 40 Jahren ein, ohne je Probleme gehabt zu haben. Die sind nicht gerade die Schnellsten, was den Versand angeht aber zuverlässig.

Jetzt geht er wieder. :thumbup:

Benutzeravatar
SamuelB
Beiträge: 1251
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 17:02

Re: Winterspeck

Beitragvon SamuelB » Di 9. Jan 2018, 10:22

Magdalena61 hat geschrieben:
Janina hat geschrieben:
Magdalena61 hat geschrieben:Aber der Originalpreis verträgt sich leider nicht mit meinem Budget. Also suche ich bei ebay nach entweder neuwertigen "gebrauchten" Jeans oder nach Ladenhütern bzw. Insolvenzware, die keiner mehr will.
Hast du schonmal Armeehosen versucht? Ich weiß, nicht sehr kleidsam, aber echte Arbeitstiere.
Die zieht schon Sohn Nr. 6 an. Man könnte sie beim Waschen verwechseln.
Aber den Gedanken merke ich mir, der ist gut! :D
Die Hosen sind tatsächlich unverwüstlich. Sohn Nr. 6 hat die Älteste davon jetzt etwa zwei Jahre, und da ist noch nichts kaputt.
LG

Vor allem sind die gerade in Mode. :thumbup:
Viele Grüße
von Sam

Bild

Satanisten und Luciferianer:https://youtu.be/D0kuU-YFE5U

Benutzeravatar
Magdalena61
Administrator
Beiträge: 14598
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Winterspeck

Beitragvon Magdalena61 » Fr 12. Jan 2018, 02:46

"Mode" ist mir egal. Ich richte mich doch nicht nach dem Diktat der Bekleidungsindustrie.

Wenn mir etwas gefällt, ziehe ich es an, ob das gerade angesagt ist oder nicht.

Viele Winterjacken dieser Saison verleihen dem Träger exakt dosierte, aber nicht sehr kleidsame Speckröllchen, Magersüchtige vielleicht ausgenommen. Die Jacken sind quer gesteppt anstatt von oben nach unten oder wenigstens angeschrägt, und so etwas bewirkt meiner Meinung nach für die Träger der Jacken fast ausnahmslos unvorteilhafte Silhouetten. Trotzdem sieht man jede Menge Menschen, die brav kaufen und anziehen, was ihnen nicht steht.

Sie kaufen sozusagen vorgefertigten Winterspeck in Konfektionsgrößen.
LG

Benutzeravatar
Magdalena61
Administrator
Beiträge: 14598
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Winterspeck

Beitragvon Magdalena61 » Fr 12. Jan 2018, 02:53

Andreas hat geschrieben:Versuch es morgen, dann klappt es bestimmt wieder. Ich kauf in dem Laden schon seit 40 Jahren ein, ohne je Probleme gehabt zu haben. Die sind nicht gerade die Schnellsten, was den Versand angeht aber zuverlässig.
Den Link konnte ich erfolgreich anklicken.
Danke für den Hinweis. Das ist ja eine interesssante Seite.
Sohn Nr. 6 mit der Vorliebe für Flecktarn & Co. trägt nämlich auch gerne andere BW- Kleidung (original). Die Preise sehen human aus.

So eine Flecktarn- Hose als Arbeitshose... darüber denke ich noch nach. Stabil sind sie, Taschen sind auch genug dran- dann wäre nur noch die Frage, ob man sich als Frau darin wohlfühlt, vom Schnitt her, und das muss man ausprobieren.


Jetzt sind wir echt o.t.
*mich auf das Thema besinne* :angel:
Wie geht es eurer Waage? Sieht sie euch gerne?
Und, was noch wichtiger ist: Seht ihr eure Waage gerne?
LG

Andreas
Beiträge: 3828
Registriert: So 21. Apr 2013, 19:15

Re: Winterspeck

Beitragvon Andreas » Fr 12. Jan 2018, 08:16

Wieso jetzt flecktarn? Die Kosten 10.- mehr und sind aus 65 % Baumwolle, 35% Polyester und haben vorne einen Reißverschluss statt Knöpfe. Die Taschen haben Druckknöpfe, die sind viel schlechter bedienbar als die mit den normalen großen Knöpfen. Wenn was in den Taschen ist, braucht man bei den Taschen mit Druckknöpfen zwei Hände zum zumachen, die anderen gehen immer mit einer Hand, sogar mit dünnen Handschuhen. Die Moleskinhosen, die ich verlinkte sind 100 % Baumwolle und die beste Qualität, die du kriegen kannst zum besten Preis. Günstiger dürftest du die nirgendwo finden.

Benutzeravatar
Janina
Beiträge: 6472
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:12

Re: Winterspeck

Beitragvon Janina » Fr 12. Jan 2018, 09:24

Magdalena61 hat geschrieben:"Mode" ist mir egal. Ich richte mich doch nicht nach dem Diktat der Bekleidungsindustrie.
Wenn mir etwas gefällt, ziehe ich es an, ob das gerade angesagt ist oder nicht.
:thumbup:
Mode ist auch nur eine teure Stoffwechselkrankheit.

Magdalena61 hat geschrieben:Viele Winterjacken dieser Saison verleihen dem Träger exakt dosierte, aber nicht sehr kleidsame Speckröllchen, Magersüchtige vielleicht ausgenommen...
Da Magersüchtige eh scheiße aussehen, interessiert mich sowas nicht. :P
Was aussieht wie Dummheit, ist vielleicht keine. Möglicherweise profitiert jemand davon, nur du bist nicht dabei.
http://www.4religion.de/viewtopic.php?p=161626#p161626
http://www.4religion.de/viewtopic.php?p=242349#p242349

Benutzeravatar
Lena
Beiträge: 2713
Registriert: So 1. Sep 2013, 18:33

Re: Winterspeck

Beitragvon Lena » Fr 12. Jan 2018, 16:58

Janina hat geschrieben:Mode ist auch nur eine teure Stoffwechselkrankheit.


:thumbup:

Benutzeravatar
SamuelB
Beiträge: 1251
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 17:02

Re: Winterspeck

Beitragvon SamuelB » Fr 12. Jan 2018, 20:10

Magdalena61 hat geschrieben:"Mode" ist mir egal.

Mir nicht. Ich nutze das Angebot sehr gern, um mich künstlerisch auszutoben und mich in dem Moment auszudrücken und darzustellen. Es gibt immer neue Ideen, die mich inspirieren und es macht ganz einfach Spaß. Ich sehe das tatsächlich wie ein Kunstwerk und freue mich, wenn es bei anderen auch gut ankommt.

Magdalena61 hat geschrieben:Wenn mir etwas gefällt, ziehe ich es an, ob das gerade angesagt ist oder nicht.

Das hoffe ich doch.

Magdalena61 hat geschrieben:Viele Winterjacken dieser Saison verleihen dem Träger exakt dosierte, aber nicht sehr kleidsame Speckröllchen, Magersüchtige vielleicht ausgenommen.

Quatsch, du musst doch nicht gleich magersüchtig sein, um Steppjacken gut tragen zu können. Aber mit Übergewicht sieht das natürlich unvorteilhaft aus. Keine Frage. Mit einem schlanken Körper kann man eig alles anziehen.


Bild
Viele Grüße
von Sam

Bild

Satanisten und Luciferianer:https://youtu.be/D0kuU-YFE5U

Benutzeravatar
Janina
Beiträge: 6472
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:12

Re: Winterspeck

Beitragvon Janina » Fr 12. Jan 2018, 21:17

SamuelB hat geschrieben:Mit einem schlanken Körper kann man eig alles anziehen.
Dirndls z.B. nicht. :P
Was aussieht wie Dummheit, ist vielleicht keine. Möglicherweise profitiert jemand davon, nur du bist nicht dabei.
http://www.4religion.de/viewtopic.php?p=161626#p161626
http://www.4religion.de/viewtopic.php?p=242349#p242349


Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast