Wer spricht hier eine Mundart?

Alles andere
Benutzeravatar
Janina
Beiträge: 6782
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:12

Re: Wer spricht hier eine Mundart?

Beitrag von Janina » Do 11. Okt 2018, 10:37

PeB hat geschrieben:Geh fott! Jetz fange die do aach noch mit Mundarde aan. Bei uus heischt das Platt. Ich verrot eich awwer nix vun meiner. Im Lääwe nit!
Ach, kommst du auch aus Köln Ostheim? :lol:



Benutzeravatar
PeB
Beiträge: 1803
Registriert: Do 15. Mär 2018, 19:32

Re: Wer spricht hier eine Mundart?

Beitrag von PeB » Do 11. Okt 2018, 13:02

Janina hat geschrieben:
PeB hat geschrieben:Geh fott! Jetz fange die do aach noch mit Mundarde aan. Bei uus heischt das Platt. Ich verrot eich awwer nix vun meiner. Im Lääwe nit!
Ach, kommst du auch aus Köln Ostheim? :lol:
Falsch geraten ;-)
Deine Worte sind mein Leben. Ich freue mich von Herzen, wenn du mit mir redest, denn ich gehöre ja dir, Herr, du Allmächtiger. (Jeremia 15,16)

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 4038
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Wer spricht hier eine Mundart?

Beitrag von Munro » Do 11. Okt 2018, 13:12

Pluto hat geschrieben:
Munro hat geschrieben:@ Schibboleth

Hat jemand nun mal nachgeschaut, was das heißt?

Wenn die oberklugen Schriftgelehretn hier nun schon seit gefühlten 100000000000000000000000000000000 Seiten sich gegenseitig die HURE BABY LON erklären, dann wissen sie doch sicher auch, was ein Schibboleth ist.
[ https://www.bibleserver.com/text/LUT/Richter12,5-6]
:)
Denn wir kämpfen nicht für Ruhm, nicht für Reichtümer oder Ehren, sondern wir kämpfen einzig für die Freiheit, die kein ehrenhafter Mann aufgibt, wenn nicht zugleich mit seinem Leben.

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 4038
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Wer spricht hier eine Mundart?

Beitrag von Munro » Do 11. Okt 2018, 13:16

Dazu noch Wiki:
Ein Schibboleth (betont Schibbóleth oder Schíbboleth; Plural: Schibboleths oder Schibbolethe) ist eine sprachliche Besonderheit, durch die sich ein Sprecher einer sozialen Gruppe oder einer Region zuordnen lässt. Zu unterscheiden sind Schibboleths von Zungenbrechern, die für alle Sprecher schwer auszusprechen sind. Vielmehr handelt es sich bei Schibboleths um Wörter, an deren verschiedener Aussprache die Herkunft des Sprechers zu erkennen ist und die somit zu einem sozialen Code werden.
Mehr dazu: https://de.wikipedia.org/wiki/Schibboleth
Denn wir kämpfen nicht für Ruhm, nicht für Reichtümer oder Ehren, sondern wir kämpfen einzig für die Freiheit, die kein ehrenhafter Mann aufgibt, wenn nicht zugleich mit seinem Leben.

Benutzeravatar
PeB
Beiträge: 1803
Registriert: Do 15. Mär 2018, 19:32

Re: Wer spricht hier eine Mundart?

Beitrag von PeB » Do 11. Okt 2018, 21:28


Deine Worte sind mein Leben. Ich freue mich von Herzen, wenn du mit mir redest, denn ich gehöre ja dir, Herr, du Allmächtiger. (Jeremia 15,16)

Antworten