Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht II

Alles andere
Rembremerding
Beiträge: 4425
Registriert: So 18. Aug 2013, 16:16
Kontaktdaten:

Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht II

Beitrag von Rembremerding » So 28. Apr 2019, 07:36

abgetrennt aus: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Jetzt also wieder Schnee im Garten.
Schade um die Obstbaumblüten.

jesher

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von jesher » So 28. Apr 2019, 08:04

Rembremerding hat geschrieben:
So 28. Apr 2019, 07:36
etzt also wieder Schnee im Garten.
Wie schön!
Rembremerding hat geschrieben:
So 28. Apr 2019, 07:36
Schade um die Obstbaumblüten.
Erholen die sich nicht wieder davon?

Rembremerding
Beiträge: 4425
Registriert: So 18. Aug 2013, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Rembremerding » So 28. Apr 2019, 08:22

jesher hat geschrieben:
So 28. Apr 2019, 08:04
Erholen die sich nicht wieder davon?
Der Schnee war schwer und knickte einige Blüten. Zudem war es stürmisch-böig und frostig. So 15% sind wohl hinüber.
Nun ist aber wieder blauer Himmel und Sonne.

Benutzeravatar
Magdalena61
Administrator
Beiträge: 18621
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Magdalena61 » So 28. Apr 2019, 15:10

Vor zwei Jahren hat es hier auch in die Apfelblüte hinein geschneit. Das war am 26. April 2017, und der Schnee blieb einige Tage liegen.
Die Ernte fiel dann sehr spärlich aus.

Momentan ist es draußen kühl und relativ feucht. Ganz ungewohnt.
LG
God bless you all for what you all have done for me.

Rembremerding
Beiträge: 4425
Registriert: So 18. Aug 2013, 16:16
Kontaktdaten:

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Rembremerding » So 5. Mai 2019, 09:43

Bis jetzt 15 cm Schnee. Weiterhin Schneefall.

Benutzeravatar
Magdalena61
Administrator
Beiträge: 18621
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Magdalena61 » So 5. Mai 2019, 16:49

Gestern hat es hier auch geschneit und es war ziemlich kalt.
Der Schnee ist wieder weg. Aber es ist immer noch sehr kühl.
Die Klimaerwärmung hat wohl keine Lust mehr, sich als Wetterfee zu betätigen.
LG
God bless you all for what you all have done for me.

Benutzeravatar
lovetrail
Beiträge: 3289
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 20:00

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von lovetrail » So 5. Mai 2019, 20:45

Global Cooling 8-)
Du bist mein Sohn. Heute habe ich dich gezeugt.

Benutzeravatar
Hexenjagd
Beiträge: 949
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 00:23

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Hexenjagd » So 12. Mai 2019, 19:51

Hier regnet es sehr viel, ja eigentlich zuviel wie man sehen kann:


Bei uns war es Gott sei dank nicht so schlimm.
2.5 Mio betroffene und über 50.000 Menschen in Notunterkünften.
Katastrophenalarm, Notstand...usw...
Und es regnet wie zur Zeit Noah´s.

LG
5. Mose 18, 10
Es soll niemand unter dir gefunden werden, der seinen Sohn oder seine Tochter durchs Feuer gehen läßt, oder einer, der Wahrsagerei betreibt oder Zeichendeuterei oder ein Beschwörer oder ein Zauberer,

Benutzeravatar
lovetrail
Beiträge: 3289
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 20:00

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von lovetrail » So 12. Mai 2019, 20:55

Oh - wo ist denn das?
Du bist mein Sohn. Heute habe ich dich gezeugt.

Benutzeravatar
Hexenjagd
Beiträge: 949
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 00:23

Re: Ein Ende des unbeständigen Wetters ist nicht in Sicht

Beitrag von Hexenjagd » So 12. Mai 2019, 21:22

Hauptstadt Paraguays und Umland.
Da sieht´s aber auch nicht wirklich besser aus.
Ganze Rinderherden wurden einfach weggespült.
Jeder Christ muss sich ja in diesem katholischen Land fragen.
Spende Notre Dame oder lieber den Landsleuten helfen?

LG
5. Mose 18, 10
Es soll niemand unter dir gefunden werden, der seinen Sohn oder seine Tochter durchs Feuer gehen läßt, oder einer, der Wahrsagerei betreibt oder Zeichendeuterei oder ein Beschwörer oder ein Zauberer,

Antworten