Ruhe in Frieden - Requiescat in pace

Politik und Weltgeschehen
Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 2661
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Ruhe in Frieden - Requiescat in pace

Beitragvon Munro » So 11. Mär 2018, 09:38

Eine Nachricht von heute:

Langjähriger Chef der Bischofskonferenz
Kardinal Karl Lehmann ist tot

Der frühere Mainzer Bischof Kardinal Karl Lehmann ist tot. Der 81-Jährige starb nach Angaben des Bistums am Sonntagmorgen in seinem Haus in Mainz. Er hatte im Herbst vergangenen Jahres einen Schlaganfall erlitten.


http://www.spiegel.de/panorama/gesellsc ... 97506.html

R.I.P.
Quia quamdiu Centum ex nobis vivi remanserint, nuncquam Anglorum dominio aliquatenus volumus subiugari. Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 2661
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace

Beitragvon Munro » So 11. Mär 2018, 10:33

Und wem sagt der Name "Kardinal Karl Lehmann" noch etwas?
Quia quamdiu Centum ex nobis vivi remanserint, nuncquam Anglorum dominio aliquatenus volumus subiugari. Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 43007
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace

Beitragvon Pluto » So 11. Mär 2018, 10:38

Munro hat geschrieben:Und wem sagt der Name "Kardinal Karl Lehmann" noch etwas?
Ein Mann mit liberalem Herzen.
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 2661
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace

Beitragvon Munro » So 11. Mär 2018, 11:03

Ja, das war er! :thumbup:
Quia quamdiu Centum ex nobis vivi remanserint, nuncquam Anglorum dominio aliquatenus volumus subiugari. Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 2661
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace

Beitragvon Munro » So 11. Mär 2018, 17:08

Was Wiki weiß:

Karl Kardinal Lehmann (* 16. Mai 1936 in Sigmaringen; † 11. März 2018 in Mainz) war von 1983 bis 2016 Bischof von Mainz. Von 1987 bis 2008 war er Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz. Lehmann wurde 2001 von Papst Johannes Paul II. zum Kardinal erhoben.


Mehr über ihn: https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Lehmann
Quia quamdiu Centum ex nobis vivi remanserint, nuncquam Anglorum dominio aliquatenus volumus subiugari. Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 2661
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace

Beitragvon Munro » Di 13. Mär 2018, 15:32

Ich erinnere mich noch an die Zeit, als er 2001 zum Kardinal ernannt wurde.
Zufällig kannte ich damals einen anderen Herrn Lehmann recht gut.

Das war der Anlass für einige Scherze. :)
Quia quamdiu Centum ex nobis vivi remanserint, nuncquam Anglorum dominio aliquatenus volumus subiugari. Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.

Benutzeravatar
Abischai
Beiträge: 2582
Registriert: Sa 27. Apr 2013, 14:25

Re: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace

Beitragvon Abischai » Di 13. Mär 2018, 20:41

Fangfrage: Ist er wirklich tot?
Meine Hilfe kommt von Jahweh, der Himmel und Erde gemacht hat. [Ps 121;2]

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 2661
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace

Beitragvon Munro » Di 13. Mär 2018, 20:49

So tot wie Siegfried Rauch.

"Traumschiff"-Kapitän Siegfried Rauch starb an Herzversagen

Der Schauspieler ist nach Angaben seines Managers Michael Jodl am Sonntag im Alter von 85 Jahren an Herzversagen gestorben.

Das habe die Obduktion des Leichnams ergeben. Rauch sei am Sonntag in seinem Wohnort Obersöchering südlich von München zusammengesackt und anschließend eine Treppe hinabgefallen. Der Sturz sei nicht todesursächlich gewesen.

Der Schauspieler hatte am Abend die Feuerwehr in seinem Heimatort besucht, wie Bürgermeister Rainald Huber sagte. Beim Verlassen der Wache sei er die Treppe hinuntergefallen.


http://www.t-online.de/unterhaltung/stars/id_83376550/-traumschiff-schauspieler-siegfried-rauch-starb-an-herzversagen.html

R.I.P.
Quia quamdiu Centum ex nobis vivi remanserint, nuncquam Anglorum dominio aliquatenus volumus subiugari. Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.

Benutzeravatar
Abischai
Beiträge: 2582
Registriert: Sa 27. Apr 2013, 14:25

Re: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace

Beitragvon Abischai » Di 13. Mär 2018, 20:52

Ich weiß aber nicht, wie tot Siegfried Rauch ist, ich meinte allein den Kardinal. Also, ist er tot oder nicht?
Meine Hilfe kommt von Jahweh, der Himmel und Erde gemacht hat. [Ps 121;2]

Benutzeravatar
Munro
Beiträge: 2661
Registriert: Do 11. Jan 2018, 15:36

Re: Ruhe in Frieden - Requiescat in pace

Beitragvon Munro » Mi 14. Mär 2018, 17:16

Zum Tod eines Ausnahmeforschers
Eine kurze Geschichte über Stephen Hawking

Stephen Hawking gilt als einer der größten Astrophysiker der vergangenen Jahrzehnte - und er war der vielleicht letzte Popstar der Wissenschaft.


Der britische Astrophysiker Stephen Hawking ist am frühen Mittwochmorgen in Cambridge gestorben. An einem 14. März also, einem Tag, an dem Mathematiker traditionell jedes Jahr die Kreiszahl Pi ehren. Eine Koinzidenz, die Hawking vermutlich gefallen hätte.


Mehr über ihn: http://www.spiegel.de/wissenschaft/mens ... 98060.html


R.I.P.
Quia quamdiu Centum ex nobis vivi remanserint, nuncquam Anglorum dominio aliquatenus volumus subiugari. Non enim propter gloriam, divicias aut honores pugnamus set propter libertatem solummodo quam Nemo bonus nisi simul cum vita amittit.


Zurück zu „Im Blickpunkt!“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste