Seite 3 von 3

Re: Buchempfehlungen/ Bezugsadressen

Verfasst: Di 18. Okt 2016, 19:46
von erbreich
Bild

Vorschau

Liebe Grüsse, erbreich

Re: Buchempfehlungen/ Bezugsadressen

Verfasst: Mi 19. Okt 2016, 09:59
von Pluto
Wow!
Jetzt auch noch Buchautor...! :clap:

Re: Buchempfehlungen/ Bezugsadressen

Verfasst: Mi 19. Okt 2016, 19:09
von erbreich
Danke für deine Aufmerksamkeit und den :clap: , Pluto.

Ich habe schon immer gern und viel geschrieben. Bis ich jedoch endlich den Mut gefunden habe, ein Buch zu veröffentlichen, hat es lange gedauert: Letztes Jahr fand diese Premiere statt mit dem Buch "Dem Leben vertrauen - Der innere Weg" (hier als Hörbuch auf Youtube).

Und dieses Jahr habe ich meine spirituelle Autobiografie "Die Schwelle" und meine schweizerdeutschen Liedertexte "Wäut & Mystik - E liederlichi Wanderschaft" veröffentlicht. "Stille und Präsenz mit Herz - Der Weg des wahren Lebens" ist somit nun bereits der vierte Wurf, ich nenne ihn meine "kleine Perle".

Hier zur Übersicht. Zu allen Büchern können etliche Seiten Vorschau angesehen werden.
Soviel Werbung in eigener Sache - ich nehme an es ist akzeptabel, auf diese Weise die Freude am eigenen Schaffen zu kommunizieren? :engel:

Liebe Grüsse, erbreich

Re: Buchempfehlungen/ Bezugsadressen

Verfasst: Mi 19. Okt 2016, 19:31
von Pluto
erbreich hat geschrieben:Hier zur Übersicht. Zu allen Büchern können etliche Seiten Vorschau angesehen werden.
Soviel Werbung in eigener Sache - ich nehme an es ist akzeptabel, auf diese Weise die Freude am eigenen Schaffen zu kommunizieren? :engel:
Aber gewiss! Danke für die Übersicht.

Re: Buchempfehlungen/ Bezugsadressen

Verfasst: Sa 17. Dez 2016, 09:30
von Rembremerding
Bild
Lucetta Scaraffia (Hrsg.): „Große Hure Babylon“. Zehn kirchengeschichtliche Klischees kritisch hinterfragt. Aus dem Italienischen übertragen von Claudia Reimüller.
Der Band reiht sich in die wissenschaftlichen Arbeiten zur Kirchengeschichte ein, die alle das Ziel verfolgen, konstruktiv und sachlich der diskursiven Schieflage, die durch tendenziöse Abhandlungen entstanden sind, zu begegnen und weiterhin dem engagierten Christen Argumente zur Verfügung zu stellen, die es braucht, um an den realen und den virtuellen Stammtischen in postfaktischer Zeit nicht von halbwahren bis ganzfalschen Phrasen überrollt zu werden.
Dabei werden ausschließlich von weiblichen Historikerinnen (von denen einige nicht Christen sind) die Klassiker der Kirchenkritik wie den Zölibat, die Inquisition und die angebliche Unterdrückung von Frauen, Wissenschaft und Sexualität – auf den Wahrheitsgehalt der üblichen Anklagen überprüft. Dabei wird nichts beschönigt oder bewusst übersehen, es werden „nur“ Belege geliefert, die zusammen mit der historisch korrekten Kontextualisierung der Sachverhalte eine überzeugende Argumentation für die „kritik-kritische“ Sicht auf die Kirchengeschichte fundieren.

https://www.amazon.de/dp/3942605147/ref=sr_1_12?ie=UTF8&qid=1481962368&sr=8-12&keywords=Lucetta+Scaraffia

Re: Buchempfehlungen/ Bezugsadressen

Verfasst: Di 18. Apr 2017, 21:00
von erbreich

Re: Buchempfehlungen/ Bezugsadressen

Verfasst: Fr 6. Jul 2018, 12:01
von erbreich
Bild

Zum Buch


Bild

Zum Buch


Grandios.
Ich habe diese beiden Bücher innert weniger Tage verschlungen.
Ein tief berührender Lesegenuss.