Omran-- ein Bild geht um die Welt

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 42861
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Omran-- ein Bild geht um die Welt

Beitragvon Pluto » Sa 8. Okt 2016, 12:15

R.F. hat geschrieben:Ohne das Geld der Deutschen müssten die Amis zu Hause bleiben, lieber Pluto.
Verwechselst du vielleicht Angela Merkel mit Janet Yellen?
Frau Yellen verfügt über so viel Geld in Form von Druckmaschinen... davon kann unsere Bundes-Angie nur träumen.
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

R.F.
Beiträge: 5509
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:20

Re: Omran-- ein Bild geht um die Welt

Beitragvon R.F. » Sa 8. Okt 2016, 12:57

Pluto hat geschrieben:
R.F. hat geschrieben:Ohne das Geld der Deutschen müssten die Amis zu Hause bleiben, lieber Pluto.
Verwechselst du vielleicht Angela Merkel mit Janet Yellen?
Frau Yellen verfügt über so viel Geld in Form von Druckmaschinen... davon kann unsere Bundes-Angie nur träumen.

Bei allem was recht ist, lieber Pluto, zwischen dem echten Geld, das die Deutschen besitzen, und dem Computer-generierten der Madam Yellen und dem des Signore Draghi besteht ein himmel-weiter Unterschied. Wäre es anders, könnte Madam Yellen, statt sich wegen den geforderten Strafzahlungen (VW, Deutsche Bank) mit den Deutschen anzulegen, ihr Kunstgeld einsetzen.

Ich sag's nicht gerne, lieber Pluto, aber Du kennst Dich in wirtschaftlichen Dingen nicht besonders aus. Auch scheinst Du Nachrichten nicht aufmerksam genug zu verfolgen...

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 42861
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Omran-- ein Bild geht um die Welt

Beitragvon Pluto » Sa 8. Okt 2016, 13:14

R.F. hat geschrieben:Bei allem was recht ist, lieber Pluto, zwischen dem echten Geld, das die Deutschen besitzen, und dem Computer-generierten der Madam Yellen und dem des Signore Draghi besteht ein himmel-weiter Unterschied. Wäre es anders, könnte Madam Yellen, statt sich wegen den geforderten Strafzahlungen (VW, Deutsche Bank) mit den Deutschen anzulegen, ihr Kunstgeld einsetzen.
Die Macht des Geldes liegt bei denjenigen die über die Druckmaschinen verfügen. Der Dollar ist trotz den Anstrengungen von Frau Merkel und Herrn Draghi die Leitwährung geblieben.
Wenn Frau Yellen es wollte, könnte sie die Welt mit Dollars überfluten und wir hätten kein Gegenmittel.
Doch sie will es nicht. Uns bleibt nur zu hoffen, dass sie nicht ihre Meinung ändert.


R.F. hat geschrieben:Ich sag's nicht gerne, lieber Pluto, aber Du kennst Dich in wirtschaftlichen Dingen nicht besonders aus.
In der Theorie bist du unschlagbar, Erwin. Ich hab's halt eher von der praktischen Seite kennengelernt.
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Hemul
Beiträge: 19082
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:57

Re: Omran-- ein Bild geht um die Welt

Beitragvon Hemul » Sa 8. Okt 2016, 13:27

Roland hat geschrieben:Das Problem ist eben, dass man mit dem IS nicht in irgendwelche Verhandlungen treten kann. Man muss sie stoppen. Leider sind es in Syrien ja noch einige weitere Parteien, die beteiligt sind, das macht es unendlich kompliziert. Es ist wirklich zum Haareraufen!
Liebe Magdalena, ich bete gern mit!
Gruß Roland

Es vergeht kaum ein Tag an dem der Stellvertreter Gottes auf Erden nicht um den Weltenfrieden betet ohne das diese Gebete auch von Gott erhört werden. Im Gegenteil -es wird von Tag zu Tag schlimmer. Wie wird es erst werden wenn ein gewisser Donald an die Macht kommt der offensichtlich keine Skrupel hat auch die A-Bombe einzusetzen? Warten wir es ab. Steinmeier spricht jetzt schon von einer weit gefährlicheren Lage als vor dem eisernen Vorhang.
http://www.bild.de/politik/ausland/dr-f ... .bild.html

Ukraine-Krise, Cyber-War, Beendigung der Zusammenarbeit im Umgang mit Atommaterial und erst recht Syrien: Der Konfliktstoff zwischen Russland und den USA wächst an. Reste an Vertrauen scheinen aufgebraucht. Wenn es so weitergeht, fallen wir zurück in Zeiten der Konfrontation zwischen zwei Großmächten. Aber es ist leider eine Illusion zu glauben, es sei der alte Kalte Krieg.Die neuen Zeiten sind anders, sind gefährlicher. Früher war die Welt zweigeteilt, aber Moskau und Washington kannten ihre roten Linien und respektierten sie. In einer Welt mit vielen regionalen Konflikten und schwindendem Einfluss der Großmächte wird die Welt unberechenbarer.


Hatte ich schon einmal-aber jetzt extra noch einmal für den eisernen Roland. Schau was die Bibel zu der sich täglich verschlimmernden Weltlage in der Offenbarung sagt:
Offenbarung 6:4,
Weder erschien ein Pferd. Es war feuerrot. Seinem Reiter wurde ein großes Schwert gegeben und er bekam die Macht, den Frieden von der Erde wegzunehmen, so dass die Menschen sich gegenseitig abschlachten würden.


Und kein Mensch auch keine Gebete werden diesen Reiter aufhalten.
Zuletzt geändert von Hemul am Sa 8. Okt 2016, 14:23, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
NIS
Beiträge: 2691
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 15:01
Kontaktdaten:

Re: Omran-- ein Bild geht um die Welt

Beitragvon NIS » Sa 8. Okt 2016, 14:10

Der Reiter auf dem weißen Pferd
11 Und ich sah den Himmel aufgetan; und siehe, ein weißes Pferd. Und der darauf saß, hieß: Treu und Wahrhaftig, und er richtet und kämpft mit Gerechtigkeit. 12 Und seine Augen sind wie eine Feuerflamme, und auf seinem Haupt sind viele Kronen; und er trug einen Namen geschrieben, den niemand kannte als er selbst. 13 Und er war angetan mit einem Gewand, das mit Blut getränkt war, und sein Name ist: Das Wort Gottes. 14 Und ihm folgte das Heer des Himmels auf weißen Pferden, angetan mit weißem, reinem Leinen. 15 Und aus seinem Munde ging ein scharfes Schwert, dass er damit die Völker schlage; und er wird sie regieren mit eisernem Stabe; und er tritt die Kelter, voll vom Wein des grimmigen Zornes Gottes, des Allmächtigen, 16 und trägt einen Namen geschrieben auf seinem Gewand und auf seiner Hüfte: König aller Könige und Herr aller Herren.

Das Ende des Tieres und des falschen Propheten
17 Und ich sah einen Engel in der Sonne stehen und er rief mit großer Stimme allen Vögeln zu, die hoch am Himmel fliegen: Kommt, versammelt euch zu dem großen Mahl Gottes 18 und esst das Fleisch der Könige und der Hauptleute und das Fleisch der Starken und der Pferde und derer, die darauf sitzen, und das Fleisch aller Freien und Sklaven, der Kleinen und der Großen! 19 Und ich sah das Tier und die Könige auf Erden und ihre Heere versammelt, Krieg zu führen mit dem, der auf dem Pferd saß, und mit seinem Heer. 20 Und das Tier wurde ergriffen und mit ihm der falsche Prophet, der vor seinen Augen die Zeichen getan hatte, durch welche er die verführte, die das Zeichen des Tieres angenommen und das Bild des Tieres angebetet hatten. Lebendig wurden diese beiden in den feurigen Pfuhl geworfen, der mit Schwefel brannte. 21 Und die andern wurden erschlagen mit dem Schwert, das aus dem Munde dessen ging, der auf dem Pferd saß. Und alle Vögel wurden satt von ihrem Fleisch.

(Offenbarung 19)
Der Heilige Geist (Hauke)

WISSEN VON MACHT

R.F.
Beiträge: 5509
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:20

Re: Omran-- ein Bild geht um die Welt

Beitragvon R.F. » Sa 8. Okt 2016, 17:57

Pluto hat geschrieben:
R.F. hat geschrieben:Bei allem was recht ist, lieber Pluto, zwischen dem echten Geld, das die Deutschen besitzen, und dem Computer-generierten der Madam Yellen und dem des Signore Draghi besteht ein himmel-weiter Unterschied. Wäre es anders, könnte Madam Yellen, statt sich wegen den geforderten Strafzahlungen (VW, Deutsche Bank) mit den Deutschen anzulegen, ihr Kunstgeld einsetzen.
Die Macht des Geldes liegt bei denjenigen die über die Druckmaschinen verfügen. Der Dollar ist trotz den Anstrengungen von Frau Merkel und Herrn Draghi die Leitwährung geblieben.
Wenn Frau Yellen es wollte, könnte sie die Welt mit Dollars überfluten und wir hätten kein Gegenmittel.
Doch sie will es nicht. Uns bleibt nur zu hoffen, dass sie nicht ihre Meinung ändert.

Bis zu einem gewissen Grad funktioniert das. Bei Übertreibungen gibt's auf die Hörner. Immerhin haben Mächte wie Russland und China viel Geld in Dollar angelegt. Wenn der aber durch massive Erhöhung der Geldmenge stark an Wert verliert, müssen die USA mit einer nahezu weltumfassenden Allianz auf der Gegenseite rechnen...

R.F.
Beiträge: 5509
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:20

Re: Omran-- ein Bild geht um die Welt

Beitragvon R.F. » Sa 8. Okt 2016, 18:10

Hemul hat geschrieben:- - -
Hatte ich schon einmal-aber jetzt extra noch einmal für den eisernen Roland. Schau was die Bibel zu der sich täglich verschlimmernden Weltlage in der Offenbarung sagt:
Offenbarung 6:4,
Weder erschien ein Pferd. Es war feuerrot. Seinem Reiter wurde ein großes Schwert gegeben und er bekam die Macht, den Frieden von der Erde wegzunehmen, so dass die Menschen sich gegenseitig abschlachten würden.

- - -

Nun solltest Du, mein lieber Hemul, der Vollständigkeit halber dem Forum noch die Bedeutung des Reiters des weißen Pferdes erklären...

Hemul
Beiträge: 19082
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:57

Re: Omran-- ein Bild geht um die Welt

Beitragvon Hemul » Sa 8. Okt 2016, 19:29

R.F. hat geschrieben:
Hemul hat geschrieben:- - -
Hatte ich schon einmal-aber jetzt extra noch einmal für den eisernen Roland. Schau was die Bibel zu der sich täglich verschlimmernden Weltlage in der Offenbarung sagt:
Offenbarung 6:4,
Weder erschien ein Pferd. Es war feuerrot. Seinem Reiter wurde ein großes Schwert gegeben und er bekam die Macht, den Frieden von der Erde wegzunehmen, so dass die Menschen sich gegenseitig abschlachten würden.

- - -

Nun solltest Du, mein lieber Hemul, der Vollständigkeit halber dem Forum noch die Bedeutung des Reiters des weißen Pferdes erklären...

Mache ich gerne. Aber vorher erklärst du uns wann obiger Reiter seinen unheilvollen Ritt begonnen hat-gelle?
:Smiley popcorn:

R.F.
Beiträge: 5509
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:20

Re: Omran-- ein Bild geht um die Welt

Beitragvon R.F. » Sa 8. Okt 2016, 20:09

Hemul hat geschrieben:
R.F. hat geschrieben:
Hemul hat geschrieben:- - -
Hatte ich schon einmal-aber jetzt extra noch einmal für den eisernen Roland. Schau was die Bibel zu der sich täglich verschlimmernden Weltlage in der Offenbarung sagt:
Offenbarung 6:4,
Weder erschien ein Pferd. Es war feuerrot. Seinem Reiter wurde ein großes Schwert gegeben und er bekam die Macht, den Frieden von der Erde wegzunehmen, so dass die Menschen sich gegenseitig abschlachten würden.

- - -

Nun solltest Du, mein lieber Hemul, der Vollständigkeit halber dem Forum noch die Bedeutung des Reiters des weißen Pferdes erklären...

Mache ich gerne. Aber vorher erklärst du uns wann obiger Reiter seinen unheilvollen Ritt begonnen hat-gelle?
:Smiley popcorn:

Du stellst diese Frage, mein lieber Hemul, weil Du von vornherein weißt, dass meine Antwort Deinen Vorstellungen nicht entspricht. Also: Zum Ritt auf dem weißen Pferd kam es bisher nicht. Kommt aber möglicherweise in ein paar Monaten...

Hemul
Beiträge: 19082
Registriert: So 21. Apr 2013, 11:57

Re: Omran-- ein Bild geht um die Welt

Beitragvon Hemul » Sa 8. Okt 2016, 20:19

R.F. hat geschrieben:
Hemul hat geschrieben:
R.F. hat geschrieben:
Hemul hat geschrieben:- - -
Hatte ich schon einmal-aber jetzt extra noch einmal für den eisernen Roland. Schau was die Bibel zu der sich täglich verschlimmernden Weltlage in der Offenbarung sagt:
Offenbarung 6:4,
Weder erschien ein Pferd. Es war feuerrot. Seinem Reiter wurde ein großes Schwert gegeben und er bekam die Macht, den Frieden von der Erde wegzunehmen, so dass die Menschen sich gegenseitig abschlachten würden.

- - -

Nun solltest Du, mein lieber Hemul, der Vollständigkeit halber dem Forum noch die Bedeutung des Reiters des weißen Pferdes erklären...

Mache ich gerne. Aber vorher erklärst du uns wann obiger Reiter seinen unheilvollen Ritt begonnen hat-gelle?
:Smiley popcorn:

Du stellst diese Frage, mein lieber Hemul, weil Du von vornherein weißt, dass meine Antwort Deinen Vorstellungen nicht entspricht. Also: Zum Ritt auf dem weißen Pferd kam es bisher nicht. Kommt aber möglicherweise in ein paar Monaten...

Von den paar Monaten sprichst du aber schon seit ein paar Jahren-gelle? :lol:


Zurück zu „Gebetsanliegen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast