Liedermacher



Anthros
Beiträge: 1008
Registriert: Do 2. Jul 2020, 09:25

Liedermacher heutiger Autos?

Beitrag von Anthros » Do 17. Dez 2020, 12:17

Magdalena61 hat geschrieben:
Sa 17. Sep 2016, 21:14
(Die alten Autos sind einen Blick wert. Viele davon sind mir bestens bekannt... )
Ha, ha, die alten Autos, wie sie nur auuussehen?! Verrauchter Glanz! Früher war man verrückt danach, heute ist's lustig. Der BMW mit seiner Haifischfront wollte erschrecken, ein wenig tut er das heute noch. Aber der alte Taunus, da muss ich lachen.

In meiner Stadt fährt ein Pärchen mit diesen und noch älteren Autos herum. Ich winke als Fußgänger immer und hebe anerkennend den Daumen. Mittlerweile erkennen sie mich schon von weitem und suchen den Blick. Einmal aber war der Auspuffgestank eines dieser ganz alten Autos, das aus den 30er bis 40ern stammt, so massiv, dass ich lieber die Luft anhielt, als es vorbeigefahren war.

Allerdings geht's mir bei den meisten heutigen Autos nicht mehr so fröhlich, wenn ich schon allein ihre Front ansehe, wie sie einen wie ein aggressives Gesicht anschauen. Oder es erschrecken die protzigen SUWs (so heißen sie, glaube ich), ihre Gestalt ist wie eine Mischung aus Geländewagen und Panzer und sie sind immer schwarz.

Ob es denn schon einen Liedermacher gibt, der dies Thema der heutigen Autos besingt?
Der Weise äußert sich vorsichtig, der Narr mit Bestimmtheit über das kommende Wetter.
Wilhelm Busch

Antworten