Ich bin danne mal weg

Benutzeravatar
PeB
Beiträge: 1244
Registriert: Do 15. Mär 2018, 19:32

Re: Ich bin danne mal wegLiebeLb

Beitragvon PeB » So 17. Jun 2018, 10:13

Ich freue mich, dass du zurück bist. :)
Pluto hat geschrieben:
R.F. hat geschrieben:Leben genießen? Nichts da, jetzt muss Pluto erst mal die verlorene Zeit nachholen. Doch wollen wir nicht unmenschlich sein: Die Zeit für eine Auferstehungsfeier sei ihm gewährt... :mrgreen:

Recht hast du!
Sowie vorher wird das Leben nicht mehr sein. Es ist Aufschub auf den Tod. Mehr nicht.

Ist es aber immer. Nur haben die Einen ein Bewusstsein davon und die Anderen nicht.
Deine Worte sind mein Leben. Ich freue mich von Herzen, wenn du mit mir redest, denn ich gehöre ja dir, Herr, du Allmächtiger. (Jeremia 15,16)

Benutzeravatar
Josi
Beiträge: 658
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:13

Re: Ich bin danne mal weg

Beitragvon Josi » So 17. Jun 2018, 13:34

PeB hat geschrieben:Ich freue mich, dass du zurück bist. :)
Pluto hat geschrieben:
R.F. hat geschrieben:Leben genießen? Nichts da, jetzt muss Pluto erst mal die verlorene Zeit nachholen. Doch wollen wir nicht unmenschlich sein: Die Zeit für eine Auferstehungsfeier sei ihm gewährt... :mrgreen:

Recht hast du!
Sowie vorher wird das Leben nicht mehr sein. Es ist Aufschub auf den Tod. Mehr nicht.

Ist es aber immer. Nur haben die Einen ein Bewusstsein davon und die Anderen nicht.

Na ja, mit der Kenntnis und dem Vertrauen darauf, dass es im gesamten Universum mit rechten Dingen zugeht, ganz gleich wie kurios uns Einiges davon erscheinen mag, sollten wir nicht weniger darauf vertrauen, dass Pluto mit seinem Leben epikurianisch gut umzugehen weiß.
Stimmts, Pluto? ;)
Wer propagiert, es sei nicht schlimm wenn Menschen - einschließlich Kinder - getötet werden, da sie bei Gott weiter leben würden, gehört selbst auf der Stelle mit der Begründung getötet: "DIES SEI AUCH DIR GEGÖNNT!!!"

Benutzeravatar
Lena
Beiträge: 2782
Registriert: So 1. Sep 2013, 18:33

Du bist da

Beitragvon Lena » So 17. Jun 2018, 18:21

Aufschub oder doch der Beginn des ewigen Lebens ?!

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort hört und glaubt dem, der mich gesandt hat, der hat das ewige Leben und kommt nicht in das Gericht, sondern er ist vom Tode zum Leben hindurchgedrungen.
Joh. 5,24


Einem Leben
wo die Liebe alles ist
Nichts mehr sein wird
das ihr entgegen spricht

:Herz:

Benutzeravatar
PeB
Beiträge: 1244
Registriert: Do 15. Mär 2018, 19:32

Re: Ich bin danne mal weg

Beitragvon PeB » Mo 18. Jun 2018, 11:00

Josi hat geschrieben:Na ja, mit der Kenntnis und dem Vertrauen darauf, dass es im gesamten Universum mit rechten Dingen zugeht...

Mit rechten Dingen geht es in der Welt immer zu. Wir haben nur unterschiedliche Auffassungen darüber, was uns Recht ist. ;)
Deine Worte sind mein Leben. Ich freue mich von Herzen, wenn du mit mir redest, denn ich gehöre ja dir, Herr, du Allmächtiger. (Jeremia 15,16)

Benutzeravatar
Josi
Beiträge: 658
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:13

Re: Ich bin danne mal weg

Beitragvon Josi » Mo 18. Jun 2018, 19:17

PeB hat geschrieben:
Josi hat geschrieben:Na ja, mit der Kenntnis und dem Vertrauen darauf, dass es im gesamten Universum mit rechten Dingen zugeht...

Mit rechten Dingen geht es in der Welt immer zu. Wir haben nur unterschiedliche Auffassungen darüber, was uns Recht ist. ;)

Ja, wobei die meisten Auffassungen mehr unnötiges Geplänkel auftürmen, statt es abzubauen. ;)
Wer propagiert, es sei nicht schlimm wenn Menschen - einschließlich Kinder - getötet werden, da sie bei Gott weiter leben würden, gehört selbst auf der Stelle mit der Begründung getötet: "DIES SEI AUCH DIR GEGÖNNT!!!"

Benutzeravatar
PeB
Beiträge: 1244
Registriert: Do 15. Mär 2018, 19:32

Re: Ich bin danne mal weg

Beitragvon PeB » Di 19. Jun 2018, 06:32

Josi hat geschrieben:
PeB hat geschrieben:
Josi hat geschrieben:Na ja, mit der Kenntnis und dem Vertrauen darauf, dass es im gesamten Universum mit rechten Dingen zugeht...

Mit rechten Dingen geht es in der Welt immer zu. Wir haben nur unterschiedliche Auffassungen darüber, was uns Recht ist. ;)

Ja, wobei die meisten Auffassungen mehr unnötiges Geplänkel auftürmen, statt es abzubauen. ;)

Wir beide können - glaube ich - auch ein Lied davon singen. :)
Deine Worte sind mein Leben. Ich freue mich von Herzen, wenn du mit mir redest, denn ich gehöre ja dir, Herr, du Allmächtiger. (Jeremia 15,16)

Benutzeravatar
Josi
Beiträge: 658
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:13

Re: Ich bin danne mal weg

Beitragvon Josi » Di 19. Jun 2018, 13:57

PeB hat geschrieben:
Josi hat geschrieben:
PeB hat geschrieben:
Josi hat geschrieben:Na ja, mit der Kenntnis und dem Vertrauen darauf, dass es im gesamten Universum mit rechten Dingen zugeht...

Mit rechten Dingen geht es in der Welt immer zu. Wir haben nur unterschiedliche Auffassungen darüber, was uns Recht ist. ;)

Ja, wobei die meisten Auffassungen mehr unnötiges Geplänkel auftürmen, statt es abzubauen. ;)

Wir beide können - glaube ich - auch ein Lied davon singen. :)

Das glaube ich auch und bestehend sogar, aus sehr vielen Strophen. :)
Wer propagiert, es sei nicht schlimm wenn Menschen - einschließlich Kinder - getötet werden, da sie bei Gott weiter leben würden, gehört selbst auf der Stelle mit der Begründung getötet: "DIES SEI AUCH DIR GEGÖNNT!!!"

Benutzeravatar
Münek
Beiträge: 11562
Registriert: Di 7. Mai 2013, 21:36
Wohnort: Duisburg

Re: Ich bin danne mal weg

Beitragvon Münek » Do 21. Jun 2018, 11:10

Hi Pluto :Herz: - ich freue mich außerordentlich, dass Du wieder an Bord bist. Lass´es langsam angehen -
and keep a stiff upper lip!
:thumbup:

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 43242
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Ich bin danne mal weg

Beitragvon Pluto » Do 21. Jun 2018, 14:51

So richtig bun noch nicht da denn ich schreibe zu viel auf dem Handy.
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.

Benutzeravatar
Pluto
Administrator
Beiträge: 43242
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 23:56
Wohnort: Deutschland

Re: Ich bin danne mal weg

Beitragvon Pluto » Do 21. Jun 2018, 14:54

Ob es immer mit rechten Dingen zugeht weiss ich nicht. Auf jeden Fall ist das Universum gleichgültig.
Der Naturalist sagt nichts Abschließendes darüber, was in der Welt ist.


Zurück zu „Ankündigungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast