Bloß keine Rosinen!

Wie es euch gefällt.
Videos, Unterhaltung, Witze
Antworten
Benutzeravatar
Magdalena61
Administrator
Beiträge: 23787
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Bloß keine Rosinen!

Beitrag von Magdalena61 »

Der eine mag keinen Kümmel (im Brot), der andere keine Rosinen (im süßen Hefeteig).

Der eine sammelt fein säuberlich die Pilze aus der Jägersoße und legt sie auf den Tellerrand. Ein anderer sortiert die Kidney- Bohnen aus der Tomaten- Gemüsesauce aus. Und Petersilie in der Nudelsuppe mag er auch nicht. Die wird auch separiert.

Zwei schätzen Rosinen in Backwaren überhaupt nicht. Einer davon erwiderte einmal, als ich ihn dazu motivieren wollte, doch auch Salat zu essen, der sei "viel zu grün".

Wenn es Sauerkraut gibt, wird so mancher bescheiden und nimmt nur eine kleine Portion.

Pfannkuchen mögen sie alle. Aber es kann nicht jeden Tag Pfannkuchen geben. Hamburger würden sie auch alle essen. Oder Chicken Nuggets. Die Fast- Food- Generation. Ich finde das Zeugs von Burger King ja auch lecker. Aber nur hin und wieder einmal.

Heute brachte einer, der nichts gegen Kümmel und nichts gegen Rosinen hat, den Clou. Er sortierte das fein geschnittene Gemüse aus der Zigeunersoße aus. :D Na ja, die Hühner freuen sich.

Und was mögt ihr nicht?
LG
God bless you all for what you all have done for me.
Benutzeravatar
Johncom
Beiträge: 1255
Registriert: Do 19. Aug 2021, 23:27

Re: Bloß keine Rosinen!

Beitrag von Johncom »

Magdalena61 hat geschrieben: Di 12. Jul 2022, 00:03 Der eine mag keinen Kümmel (im Brot), der andere keine Rosinen (im süßen Hefeteig).
Ich mag fast alles. Hunger vorausgesetzt.

Als Kind war ich oft mit Quark mit Preiselbeeren konfrontiert. Nichts gegen Quark.
Aber mit Preiselbeeren-Stückchen? Nur weils gesund sein soll? Und dann noch als Nachtisch, der müsste wenigstens schmecken.
Mit was kann man dich jagen?

Sauerkraut ist nicht schlecht. Rohkost, Salate .. immer VOR dem Gekochten.
Das ist nur vernünftig, denn der hungrige Magen kann das, was zuerst kommt, vollständiger verwerten.
Die Fast- Food- Generation. Ich finde das Zeugs von Burger King ja auch lecker. Aber nur hin und wieder einmal.
Nie!
Schon der Name. McDoof usw ... Keinen Fuss mehr in diese Läden.
Vor 20 Jahren vielleicht haben ich da noch mal Kaffee getrunken und eine Packung übersalzene Pommes weg geknabbert.
Diese Ami-Ketten mit dem befehlsmässig lächelndem Personal, Uniform-Roboter zum Mindestlohn ... eine weltweite Pest.
In Mumbay, Indien bin ich mal in einen McDonalds gehuscht, die Toiletten sind sauber. Und gleich wieder raus.
Der eine mag keinen Kümmel (im Brot), der andere keine Rosinen (im süßen Hefeteig).
Beides geht. Mal herzhaft, mal süß.
In meiner früheren Heimat soll der Korinthenstuten der Kuchen der armen Leute gewesen sein.
Viele waren arm vor 200 Jahren.
Benutzeravatar
Travis
Moderator
Beiträge: 8515
Registriert: Di 10. Okt 2017, 06:59

Re: Bloß keine Rosinen!

Beitrag von Travis »

So richtig "nicht mögen" also vom Geschmack her, habe gar nicht so oft. Einiges mag ich mehr, anderes weniger. Vielleicht ist Kuskus ein Beispiel. Das mochte ich mal sehr, aß zuviel davon und mir wurde übel. Seither kann ich es nicht mehr "sehen" ohne das mir wieder übel wird. Schade.

Die Zahl der Lebensmittel die ich wegen Unverträglichkeit meide, ist viel größer. Zum Teil sehr zu meinem Bedauern, da ich die einzelnen Dinge sehr gerne mag.
- Foren Concierge -
Gal 4,28 "Ὑμεῖς δέ,* ἀδελφοί, κατὰ Ἰσαὰκ ἐπαγγελίας τέκνα ⸁ἐστέ." One from Israel
Corona
Beiträge: 3347
Registriert: Sa 29. Jun 2019, 19:27

Re: Bloß keine Rosinen!

Beitrag von Corona »

Das wohl einzige was ich niemals Essen kann ist Leber. Nur schein beim Schreiben des Wortes wird mir übel.

Ansonsten ess ich alles, was ich darf.
Da werden sie ihre Schwerter zu Pflugscharen machen und ihre Spieße zu Sicheln. Denn es wird kein Volk wider das andere das Schwert erheben, und sie werden hinfort nicht mehr lernen, Krieg zu führen.
Benutzeravatar
Opa Klaus
Beiträge: 3750
Registriert: Di 24. Mär 2015, 11:56
Wohnort: 33184 Altenbeken
Kontaktdaten:

Re: Bloß keine Rosinen!

Beitrag von Opa Klaus »

Opa muss wieder mal seinen 'Spezial-Senf' dazu geben:
"Der Mensch lebt nicht vom Brot allein ... " So zitierte Jesus aus Mose.
Jesus zitierte aber auch diese Mahnung Gottes komplett im Wortlaut - was aber gern unterschlagen wird.
Diese Mahnung gilt niemals für Tiere ,
und >animale< Menschen können damit auch nichts anfangen.
Gott mahnt eben das intellekte Niveau des Menschen an,
was den Menschen überhaupt erst ausmacht und ihn vom Tier unterscheidet.

Leider schieben zu viele Menschen das an ihren Tellerrand und mögen es nicht.
Viele "picken sich aus der Bibel nur die Rosinen heraus", die ihnen schmecken
und davon alleine wollen sie dann leben.
Alle "Worte Gottes" dienen nur ganz alleine uns Menschen als Gewinn und Schutz
vor Leid+Elend vor Tod u.Verderben.
Gottes Gewinn besteht darin, dass alle seine Liebesgaben
nicht "in einem Fass ohne Boden" verschwendet werden.
Gott will seine Daseinsfreude mit uns teilen weil es auch für IHN doppelte Freude ist.
Niemals sind wir Figuren von einem Puppenspieler >Gott<!
www.freunde-gottes.de
"Der schrecklichste der Schrecken ist der Mensch in seinem Wahn"
oTp
Beiträge: 2314
Registriert: Mo 24. Mai 2021, 10:33

Re: Bloß keine Rosinen!

Beitrag von oTp »

Corona hat geschrieben: Di 12. Jul 2022, 09:12 Das wohl einzige was ich niemals Essen kann ist Leber. Nur schein beim Schreiben des Wortes wird mir übel.

Ansonsten ess ich alles, was ich darf.
Ja Leber. Habe ich auch nie gemocht.
Oder Pansen. Allerdings habe ich schon leckere Pansensuppe gegessen, ohne es zu merken.
Benutzeravatar
Opa Klaus
Beiträge: 3750
Registriert: Di 24. Mär 2015, 11:56
Wohnort: 33184 Altenbeken
Kontaktdaten:

Re: Bloß keine Rosinen!

Beitrag von Opa Klaus »

Es gibt wohl zwei Sorten "Rosinen-Picker"
Die einen lieben, bevorzugen sie zum Vernaschen
die anderen hassen sie zum Entsorgen.
www.freunde-gottes.de
"Der schrecklichste der Schrecken ist der Mensch in seinem Wahn"
Antworten