Elon Musk kauft Twitter

Politik und Weltgeschehen
stereotyp
Beiträge: 596
Registriert: Fr 31. Jul 2020, 23:52

Re: Elon Musk kauft Twitter

Beitrag von stereotyp »

jsc hat geschrieben: Do 28. Apr 2022, 09:35 Findet es eigentlich niemand komisch, dass scheinbar so viele Leute dem Elon Musk abnehmen, dass er "die Meinungsfreiheit wiederherstellt" obwohl es zahlreiche Belege dafür gibt, dass gerade er ein großes Problem mit Meinungsfreiheit (insbesondere wenn es um Probleme bei Tesla etc. ging) hat und wirksam unterdrückt hat?
Das wäre in der Tat ironisch, bzw. komisch. Aber auch nur, wenn es nicht längst normal wäre, Zensur (von unliebsamen Informationen), gut zu finden.
WarumGitbEsZensur.png
WarumGitbEsZensur.png (71.31 KiB) 199 mal betrachtet
Man beachte auch Google's Such-Vorschläge zu "why censorship "
Wem würde mal also überhaupt noch abnehmen, Meinungsfreiheit wieder herzustellen bzw. sicherzustellen?

MfG
Kein Gefallen hat der Tor an Einsicht, sondern nur an der Entblößung seines Herzens.
Sprüche 18,2 (Elb)
stereotyp
Beiträge: 596
Registriert: Fr 31. Jul 2020, 23:52

Re: Elon Musk kauft Twitter

Beitrag von stereotyp »

Die Übernahme Twitters ist ja nun doch etwas holprig... hier eine aktuelle Zusammenfassung:


Interessant ist auch zu sehen, wie sich Elon Musk's Beliebtheit entwickelt...

MfG
Kein Gefallen hat der Tor an Einsicht, sondern nur an der Entblößung seines Herzens.
Sprüche 18,2 (Elb)
Benutzeravatar
Travis
Moderator
Beiträge: 8515
Registriert: Di 10. Okt 2017, 06:59

Re: Elon Musk kauft Twitter

Beitrag von Travis »

Holprig ist geprahlt.
- Foren Concierge -
Gal 4,28 "Ὑμεῖς δέ,* ἀδελφοί, κατὰ Ἰσαὰκ ἐπαγγελίας τέκνα ⸁ἐστέ." One from Israel
stereotyp
Beiträge: 596
Registriert: Fr 31. Jul 2020, 23:52

Re: Elon Musk kauft Twitter

Beitrag von stereotyp »

Travis hat geschrieben: Di 12. Jul 2022, 13:13 Holprig ist geprahlt.
Wie meinst du das? Würdest du Elon's Tweets unter Prahlerei einordnen, oder meine Beschreibung als "holprig"?
Kein Gefallen hat der Tor an Einsicht, sondern nur an der Entblößung seines Herzens.
Sprüche 18,2 (Elb)
Benutzeravatar
Travis
Moderator
Beiträge: 8515
Registriert: Di 10. Okt 2017, 06:59

Re: Elon Musk kauft Twitter

Beitrag von Travis »

stereotyp hat geschrieben: Di 12. Jul 2022, 16:05 Wie meinst du das?
Das ich "holprig" für eine Untertreibung halte.
- Foren Concierge -
Gal 4,28 "Ὑμεῖς δέ,* ἀδελφοί, κατὰ Ἰσαὰκ ἐπαγγελίας τέκνα ⸁ἐστέ." One from Israel
CoolLesterSmooth
Beiträge: 1023
Registriert: Do 21. Apr 2016, 17:03

Re: Elon Musk kauft Twitter

Beitrag von CoolLesterSmooth »

Travis hat geschrieben: Di 12. Jul 2022, 16:19 Das ich "holprig" für eine Untertreibung halte.
Wieso, läuft für ihn doch alles mehr oder weniger nach Plan.
Benutzeravatar
Travis
Moderator
Beiträge: 8515
Registriert: Di 10. Okt 2017, 06:59

Re: Elon Musk kauft Twitter

Beitrag von Travis »

CoolLesterSmooth hat geschrieben: Di 12. Jul 2022, 17:50 Wieso, läuft für ihn doch alles mehr oder weniger nach Plan.
Ich kenne seinen Plan leider nicht. Man kann allerdings viel vermuten.
- Foren Concierge -
Gal 4,28 "Ὑμεῖς δέ,* ἀδελφοί, κατὰ Ἰσαὰκ ἐπαγγελίας τέκνα ⸁ἐστέ." One from Israel
stereotyp
Beiträge: 596
Registriert: Fr 31. Jul 2020, 23:52

Re: Elon Musk kauft Twitter

Beitrag von stereotyp »

Travis hat geschrieben: Di 12. Jul 2022, 16:19 Das ich "holprig" für eine Untertreibung halte.
Hmm.. geht man davon aus, dass er Twitter tatsächlich übernehmen möchte, würde ihm diese merkwürdige Klage (von der ich nichts näheres weiß) in die Karten spielen. Dass er von dem Kauf zurücktreten wollte, soll an der unglaubwürdigen Anzahl von sogenannten Bots gelegen haben. Twitter hatte da gemauert, wahrscheinlich um den Wert des Unternehmens nicht zu gefärden, was für Elon natürlich eine entscheidende Rolle spielen sollte (aber angeblich nicht tut).

Vielleicht wollte er auch nur auf die obskuren Machenschaften Twitters im "politischen Wettbewerb" aufmerksam machen (was ich ihm, als Profiteur von direkten und indirekten Staatszuwendungen, allerdings nicht abkaufe).

Ist auf jeden Fall ziemlich schräg das alles. Aber andererseits, was kann man heutzutage schon noch für bare Münze nehmen?

MfG
Kein Gefallen hat der Tor an Einsicht, sondern nur an der Entblößung seines Herzens.
Sprüche 18,2 (Elb)
Antworten