Persönliches

Alles andere
Benutzeravatar
Oleander
Beiträge: 17344
Registriert: Sa 2. Feb 2019, 00:04

Re: Persönliches

Beitrag von Oleander »

viewtopic.php?p=522742#p522742
Für mich ist der Sachdialog mit dir eh schon abgeschlossen.

Es kommt weiterhin kein Aspekt, der dezidiert auf einen meiner Argumente eingeht, während ich laufend deine behandelt habe.
Lieber Helmuth!
Du appellierst zwar immer wieder, in (vor allem deinen Threads) nicht "persönlich" zu werden, wirst es aber selber immer wieder. (wie auch hier)

Ich erinnere dich daran, wie oft man ( oder ich) sachlich auf dich einging, du jedoch keine Bereitschaft zeigtest, auf den anderen einzugehn.

Ok, dein freier Wille, es zu tun oder nicht.
Keiner soll sich gezwungen fühlen, zu antworten.
Alles auf freiwilliger Basis, aber dann auch das akzeptieren können, wenn andere...

Renato sieht halt vieles, wie er es eben sieht ( so wie Zippo uva.), dass tatest du ebenfalls gegenüber Magda im Thread über die Vergebung.
Sie sieht eben einiges anders.

Und ich denke, dass dein vieles einreden auf andere und argumentieren nichts daran ändern wird, ebenso, wie wenn man dir was klar machen möchte und du aber weiterhin es so siehst, wie du es eben siehst.

In Foren sagt halt jeder, wie auch du, wie er selber versteht und was ihn bewegt usw.
Man kann, aber muß nicht die Ansichten anderer teilen, auch nicht die deine oder meine und...
Begegne dem, was auf dich zukommt, nicht mit Angst, sondern mit Hoffnung.
Reinhold
Beiträge: 5747
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 14:22

Re: Persönliches

Beitrag von Reinhold »

Oleander hat geschrieben:Lieber Helmuth!
Du appellierst zwar immer wieder, in (vor allem deinen Threads) nicht "persönlich" zu werden, wirst es aber selber immer wieder. Und ich denke, dass dein vieles einreden auf andere und argumentieren nichts daran ändern wird, ebenso, wie wenn man dir was klar machen möchte und du aber weiterhin es so siehst, wie du es eben siehst.
Und ich denke, dass trotz einreden u. Gebete des Hobby Koch nicht ein einziger der ZJ so wie er patriotisch die Fahne des heutigen Staates Israel vor sich her flattern lassen wird.
"Besser auf dem Dach in einer Ecke wohnen als eine zänkische Frau und ein gemeinsames Haus." Der weise King Salomo gem. Spr. 21,9
Benutzeravatar
Oleander
Beiträge: 17344
Registriert: Sa 2. Feb 2019, 00:04

Re: Persönliches

Beitrag von Oleander »

Reinhold hat geschrieben: Mo 13. Mär 2023, 14:09 Und ich denke, dass ...
Hi Möpschen!

Ich gestehe, dass auch bei mir ab und wann "die Sicherungen" durchgehn (war gestern mal wieder der Fall) und ich dann... ;)

Aber... :)

Ich verstehe, dass so mancher die "eigene" Gruppe (Zugehörigkeit) verteidigen will, wenn...

Aber vergiss dabei nicht, wie auch du oft in einen "Kampfmodus" gewechselt hast, was andere Glaubensgemeinschaften (vor allem RKK) betrifft oder gegen Don Erich geschoßen hast, weil er eben...
Und umgekehrt...

Also irgendwas reitet uns wohl immer wieder, gegen andere zu....(pfurzen?) :D

Aber was ist es, dass einem da reitet? :denken2:
Begegne dem, was auf dich zukommt, nicht mit Angst, sondern mit Hoffnung.
Reinhold
Beiträge: 5747
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 14:22

Re: Persönliches

Beitrag von Reinhold »

Oleander hat geschrieben: Mo 13. Mär 2023, 14:37
Reinhold hat geschrieben: Mo 13. Mär 2023, 14:09 Und ich denke, dass ...
Hi Möpschen!
Aber vergiss dabei nicht, wie auch du oft in einen "Kampfmodus" gewechselt hast, was andere Glaubensgemeinschaften (vor allem RKK) betrifft oder gegen Don Erich geschoßen hast, weil er eben...
Und umgekehrt...Also irgendwas reitet uns wohl immer wieder, gegen andere zu....(pfurzen?) :D
Aber was ist es, dass einem da reitet?
:denken2:

Mit Verlaub Linchen, ich weiß zwar nicht warum du gegen andere furzt u. was oder wer dich dann geritten
hat. Deshalb kannste dein obiges diesbezgl. Plural an der tiefsten Stelle der Donau versenken. :wave:

Offensichtlich hast du überlesen warum ich manchmal nach deiner Ansicht etwas schärfer schieße. Deshalb zur Erinnerung. Der Grund warum ich das tue steht (immer noch) unmissverständlich wie folgt in Ps. 97,10
NeÜ
10 Die ihr Jahwe liebt, hasst das Böse!

Und was Gott hasst, hasse auch ich Punkt-aus. Bevor ich es aber vergesse. Was er hasst steht ebenfalls (immer noch) ebenfalls unmissverständlich wie folgt in Spr. 6;12-19
12 Ein Schuft, ein Bösewicht ist, / wer Lügen verbreitet, 13 wer mit den Augen zwinkert, / mit den Füßen Zeichen gibt, / mit Fingern Andeutungen macht, 14 wer ein Herz voller Falschheit hat mit bösen Plänen darin / und immer wieder Streit entfacht. 15 Darum nimmt er auf einmal ein schreckliches Ende, / wird plötzlich zerschmettert und nichts hilft ihm auf. 16 Sechs Dinge sind Jahwe verhasst, / und sieben sind ihm ein Gräuel: 17 stolze Augen, falsche Zungen / und Hände, die Unschuldige töten, 18 ein Herz, das böse Gedanken durchpflügt, / Füße, die dem Verbrechen nachlaufen, 19 ein falscher Zeuge, der Lügen in die Ohren bläst, / und einer, der Zank zwischen Brüdern entfacht.

Und wenn ein Schuft wie dein Landsmann der Hobby Koch vorsätzlich öffentlich Lügen verbreitet, kann ich genau wie Petrus zwar nicht mit dem buchstäblichen aber mit dem geistigen Schwert ganz schön dazwischen hauen. Habe die Ehre
:wave:
Zuletzt geändert von Reinhold am Mo 13. Mär 2023, 23:43, insgesamt 2-mal geändert.
"Besser auf dem Dach in einer Ecke wohnen als eine zänkische Frau und ein gemeinsames Haus." Der weise King Salomo gem. Spr. 21,9
Benutzeravatar
Oleander
Beiträge: 17344
Registriert: Sa 2. Feb 2019, 00:04

Re: Persönliches

Beitrag von Oleander »

Reinhold hat geschrieben: Mo 13. Mär 2023, 16:53Und wenn ein...
Es gab so einige Personen in meinem Leben, welche so gewisse Ansichten vertraten oder Dinge taten.., und das löste in mir was aus.
ABER ich sah auch auf das, oder versuchte wenigstens, auf das zu sehn, was sie so alles "Positive" sagten oder taten...

Und auch auf mich selber...
Dadurch erkannt ich, dass...


Rate mal! :)
Begegne dem, was auf dich zukommt, nicht mit Angst, sondern mit Hoffnung.
Reinhold
Beiträge: 5747
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 14:22

Re: Persönliches

Beitrag von Reinhold »

Oleander hat geschrieben: Mo 13. Mär 2023, 17:08
Reinhold hat geschrieben: Mo 13. Mär 2023, 16:53Und wenn ein...
Es gab so einige Personen in meinem Leben, welche so gewisse Ansichten vertraten oder Dinge taten.., und das löste in mir was aus.
ABER ich sah auch auf das, oder versuchte wenigstens, auf das zu sehn, was sie so alles "Positive" sagten oder taten... Und auch auf mich selber... Dadurch erkannt ich, dass...
Rate mal!
:)
...... ich sehr oft arg reingelegt worden bin-gell Linchen? ;)
"Besser auf dem Dach in einer Ecke wohnen als eine zänkische Frau und ein gemeinsames Haus." Der weise King Salomo gem. Spr. 21,9
Benutzeravatar
Oleander
Beiträge: 17344
Registriert: Sa 2. Feb 2019, 00:04

Re: Persönliches

Beitrag von Oleander »

Reinhold hat geschrieben: Mo 13. Mär 2023, 23:47ich sehr oft..
Genau so reagier(t)e, wie andere, also nix Besseres(anders) bin. :)

In jedem steckt (siehe link) und der, den man füttert durch..., gewinnt in einem Raum.
Mal so, mal so...
Spoiler: anzeigen
https://einfachachtsam.de/geschichte-zwei-woelfe/
Begegne dem, was auf dich zukommt, nicht mit Angst, sondern mit Hoffnung.
Benutzeravatar
Oleander
Beiträge: 17344
Registriert: Sa 2. Feb 2019, 00:04

Re: Persönliches

Beitrag von Oleander »

viewtopic.php?p=522869#p522869
Ich komme bei dir keinen Meter vorwärts.
Lieber Helmuth!

Ich lese fast alle deiner posts, wie auch...

Ich versteh immer noch ned wirklich, was du eigentlich erreichen willst.

Du willst bei anderen weiterkommen? :denken2:

Also geht es allein um deine Ziele, die bei anderen etwas bewirken sollen :?:

Und wenn sie das nicht tun, was dann? :denken:
Begegne dem, was auf dich zukommt, nicht mit Angst, sondern mit Hoffnung.
Benutzeravatar
Oleander
Beiträge: 17344
Registriert: Sa 2. Feb 2019, 00:04

Re: Persönliches

Beitrag von Oleander »

viewtopic.php?p=523012#p523012
von PastorPeitl » Do 16. Mär 2023, 10:39

Nein, aber ich kann Dir zeigen, welche Meinung Magdalena91 von Deinen Angriffen hat.
Ich habe die Diskussion mitverfolgt.
Ich sehe in den Beiträgen von CoolLesterSmooth keine Angriffe gegen dich, sondern er versuchte dich immer wieder, auf etwas aufmerksam zu machen und bat dich immer wieder, nochmals genau hinzusehen und zu belegen, er würde sich irren.

Und es stimmt durchaus, dass ,wenn dich jemand auf etwas aufmerksam machte (in verschiedenen Threads) DU es eigentlich bist, der dann ausweicht und ablenkt und dann das Ganze so dreht, dass der andre der "Böse"(Lästige) ist und DU das arme Opfer...
Du doch richtig liegst, der andre aber falsch.
Begegne dem, was auf dich zukommt, nicht mit Angst, sondern mit Hoffnung.
Benutzeravatar
Oleander
Beiträge: 17344
Registriert: Sa 2. Feb 2019, 00:04

Re: Persönliches

Beitrag von Oleander »

Helmuth hat geschrieben: So 26. Mär 2023, 12:18 Viel Spaß beim Analysieren. ;)
(ich halte mich hier mehr raus, weil ich nicht immer ausführen will was eh schon 100 Mal gesagt habe)
Und das kannst du nicht stillschweigend?
Halt einfach raus halten, ohne es großartig anzukünden?

Ists nicht vielmehr so, dass dein Fleisch das Bedürfnis hat, es anzukündigen?
Sich mit solchen Aussagen aufblähen will? ;)
Begegne dem, was auf dich zukommt, nicht mit Angst, sondern mit Hoffnung.
Antworten