Neuoffenbarungen

Astrologie, Numerologie, Tarot
Alternative Medizin, Kinesologie, Reiki
Klee
Beiträge: 1424
Registriert: Fr 17. Feb 2023, 08:52

Re: Neuoffenbarungen

Beitrag von Klee »

Und du glaubst Wissenschaftler reden immer Richtiges?
Waren auf dem Saturn, kennen das Weltall, die Auswirkung der Atome, gar was mit veränderten passiert und der Änderung der Lichteinflüsse?

Wie falsch die Einschätzung von Wikipedia ist, habe ich schon gesagt. Leute, die nur die Bibel in der Übersetzung wissen, ordnen Duddes Angaben als verkehrt ein, während sie selbst mit ihrem Mangel an Wissen blind dastehen.

Ich würde da fragen, vor allem wenn die Aussage als "wahr" empfunden ist: Was fehlt denn? Es ist offensichtlich, dass Generationen von Gelehrten an den vermeintlich falschen Bibelaussagen sich erörterten und Tausende Menschen vom Glauben abspenstig gemacht haben.
Benutzeravatar
Oleander
Beiträge: 19225
Registriert: Sa 2. Feb 2019, 00:04

Re: Neuoffenbarungen

Beitrag von Oleander »

Klee hat geschrieben: Mi 8. Nov 2023, 21:02 Es ist offensichtlich, dass Generationen von Gelehrten an den vermeintlich falschen Bibelaussagen sich erörterten
Hmmm... :denken2:

Und Gott lies das zu? :denken:
Begegne dem, was auf dich zukommt, nicht mit Angst, sondern mit Hoffnung.
Klee
Beiträge: 1424
Registriert: Fr 17. Feb 2023, 08:52

Re: Neuoffenbarungen

Beitrag von Klee »

Er flüstert seit Jahrhunderten den neuzeitlichen Propheten zu, was geändert werden soll. Aber die Leute hörten nicht zu ...
Benutzeravatar
Corona
Beiträge: 8197
Registriert: Sa 29. Jun 2019, 19:27

Re: Neuoffenbarungen

Beitrag von Corona »

Klee hat geschrieben: Mi 8. Nov 2023, 21:41 Er flüstert seit Jahrhunderten den neuzeitlichen Propheten zu, was geändert werden soll. Aber die Leute hörten nicht zu ...
Wie wird ein Prophet zum Prophet?
Jer 23
Siehe, es kommen Tage, spricht der Herr, da werde ich dem David einen gerechten Sproß erwecken; In seinen Tagen wird Juda gerettet werden und Israel sicher wohnen;
Reinhold
Beiträge: 6328
Registriert: Fr 8. Jan 2021, 14:22

Re: Neuoffenbarungen

Beitrag von Reinhold »

Oleander hat geschrieben: Mi 8. Nov 2023, 21:06
Klee hat geschrieben: Mi 8. Nov 2023, 21:02 Es ist offensichtlich, dass Generationen von Gelehrten an den vermeintlich falschen Bibelaussagen sich erörterten
Hmmm... :denken2:
Und Gott lies das zu?
:denken:
Warum? :roll: Gem. Pauli folgender Aussage in 1.Kor. 11;19 darum:
19 Es muss ja auch zu Spaltungen unter euch kommen, damit offenbar wird, wer sich bei euch im Glauben bewährt.
Habe die Ehre
:wave:
"Wieder erschien ein Pferd. Es war feuerrot. Seinem Reiter wurde ein großes Schwert gegeben, und er bekam die Macht, den Frieden von der Erde wegzunehmen, so dass die Menschen sich gegenseitig abschlachten würden."
Offb. 6,4
oTp
Beiträge: 8355
Registriert: Mo 24. Mai 2021, 10:33

Re: Neuoffenbarungen

Beitrag von oTp »

Oleander hat geschrieben: Mi 8. Nov 2023, 20:56
Klee hat geschrieben: Mi 8. Nov 2023, 20:43 So warnte z.B. Bertha Dudde vor der modernen Landwirtschaft.
Kritik
Kritiker sehen in Details der Inhalte gnostische, buddhistische und hinduistische Einfärbungen.
Kritiker bezweifeln ihre Behauptung, als eine Offenbarung göttlichen Ursprungs zu wirken.

Sie werfen ihr Unkonkretheit, Ähnlichkeiten zu Prophezeiungen anderer Seher und teilweise existentielle Widersprüche zur Bibel vor.

Dudde führt in ihrem Werk auch zahlreiche „Erklärungen“ zu naturwissenschaftlichen Fragen an, insbesondere der Astronomie.

Diese halten jedoch oft einer näheren wissenschaftlichen Überprüfung nicht stand, so wird beispielsweise der Gasplanet Saturn als Planet aus durchsichtigem Metall beschrieben und es wird behauptet, dass andere Sterne ohne unsere Sonne nicht existieren könnten.
https://de.wikipedia.org/wiki/Bertha_Dudde

Aber ok, jedem Tierchen sein Pläsierchen... :)

Thats life... 8-)
Ich habe noch keine "Neuoffenbarung" gesichtet, die nicht Widersprüche enthalten hätte, und Konflikte mit der Bibel.

Allerdings lese ich nicht ständig Lorber und Dudde noch weniger.

Um es mal so zu sagen:
Die Möglichkeiten wie Gott handelt, wie Erlösung stattfindet, sind immerhin begrenzt. Und jeder "Offenbarer" malt es unterschiedlich.

Deshalb sind solche weit ausgemalten Offenbarungen auch für Jeden unterschiedlich unbefriedigend.

Hier ein Vergleich Lorber-Dudde
https://www.bertha-dudde.info/zum_werk/vergl.htm
Du darfst nicht alles glauben, was du denkst
oTp
Beiträge: 8355
Registriert: Mo 24. Mai 2021, 10:33

Re: Neuoffenbarungen

Beitrag von oTp »

Um es mal so zu sagen:
Die Möglichkeiten wie Gott handelt, wie Erlösung stattfindet, sind immerhin begrenzt, dadurch auch überschaubar. Und jeder "Offenbarer" malt es unterschiedlich.

Deshalb sind solche weit ausgemalten Offenbarungen auch für Jeden unterschiedlich unbefriedigend.

Und sie finden eben ihre Befürworter.

Bemerkenswert finde ich, dass eine "Seherin" Szenen von Jesu Leidensweg lebendig beschrieb, und dabei Ausdrücke der veralteten, damals üblichen Landessprache benutzte.
Du darfst nicht alles glauben, was du denkst
oTp
Beiträge: 8355
Registriert: Mo 24. Mai 2021, 10:33

Re: Neuoffenbarungen

Beitrag von oTp »

Klee hat geschrieben: Mi 8. Nov 2023, 20:23
Oleander hat geschrieben: Di 7. Nov 2023, 19:49 Woher will man wissen, dass dies göttliche Gaben/Eingaben sind?
A) sie bewirken Gutes, B) verschaffen Klarheit, C) Prophezeiungen erfüllen sich und werden nach dem Muster der alten Propheten vorgetragen: Wenn ihr Richtiges tut, habt ihr Segen, bei Unheil die genannten Probleme. Das ist nicht schwer abzuschätzen.
und wie wendet man das auf umfangreiche Neuoffenbarungen an ?
Du darfst nicht alles glauben, was du denkst
Klee
Beiträge: 1424
Registriert: Fr 17. Feb 2023, 08:52

Re: Neuoffenbarungen

Beitrag von Klee »

> und wie wendet man das auf umfangreiche Neuoffenbarungen an ?

Während dem Lesen wird es gründlich genug gelernt ...
oTp
Beiträge: 8355
Registriert: Mo 24. Mai 2021, 10:33

Re: Neuoffenbarungen

Beitrag von oTp »

Mich interessiert, was wahr ist und was wahr sein könnte.
Man bekommt ja einen gründlichen Entwurf reichlich ausgemalt.
Die große Frage bleibt, was wahr ist.
Du darfst nicht alles glauben, was du denkst
Antworten