Beitragsbegrenzung

Benutzeravatar
Oleander
Beiträge: 19225
Registriert: Sa 2. Feb 2019, 00:04

Re: Beitragsbegrenzung

Beitrag von Oleander »

T4125Gamer hat geschrieben: Do 9. Nov 2023, 07:06 Bisher habe ich keine konstruktive Diskussion dazu gelesen wie viele Zeichen denn angemessen wären.
Der Erste, der die "neue" Regelung umging war oTp (ich wies in diesem Thread darauf hin)
Der "löste" sie, in dem er Fullqoute postete:
viewtopic.php?p=549908#p549908

(Darum sagte ich ja auch, der Schuß ging nach hinten los)= dann haben wir wieder Fullquotes

Pauls Reaktion darauf war, dass er damit began, ellenlange posts zu schreiben (Texte aus nem Buch) :lol:

Dann äusserte sich Ziska dazu:
viewtopic.php?p=550181#p550181
Ziska hat geschrieben: Mo 6. Nov 2023, 17:21 Hat sich erledigt, weil ich es mir anders überlegt habe. Ja, was soll ich noch schreiben, damit ich 100 Zeichen voll habe?

Corona umging sie, in dem er in Beiträge xxxxkkemmsnsdmslnnvjdioe =Buchstaben schreibt, um auf die Anzahl zu kommen
T4125Gamer hat geschrieben: Do 9. Nov 2023, 07:06 Wie soll man damit umgehen? Hä?
Es lassen, wies immer schon war? :denken2:

-----------------


Hier wurde heute eine Umfrag dazu gestartet:
viewtopic.php?t=8814


Mal sehn, was bei raus kommt
Begegne dem, was auf dich zukommt, nicht mit Angst, sondern mit Hoffnung.
Benutzeravatar
T4125Gamer
Beiträge: 1014
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 21:37
Wohnort: T4125Gamer-Hausen

Re: Beitragsbegrenzung

Beitrag von T4125Gamer »

Oleander hat geschrieben: Do 9. Nov 2023, 11:32
T4125Gamer hat geschrieben: Do 9. Nov 2023, 07:06 Bisher habe ich keine konstruktive Diskussion dazu gelesen wie viele Zeichen denn angemessen wären.
Der Erste, der die "neue" Regelung umging war oTp (ich wies in diesem Thread darauf hin)
Der "löste" sie, in dem er Fullqoute postete:
viewtopic.php?p=549908#p549908

(Darum sagte ich ja auch, der Schuß ging nach hinten los)= dann haben wir wieder Fullquotes
Mir ging es nicht darum wer das ins Spiel gebracht hat sondern das du, nach deiner Aussage, aktiv jemandem gezeigt hast wie man diese Reglementierung umgeht.
Oleander hat geschrieben: Do 9. Nov 2023, 11:32Pauls Reaktion darauf war, dass er damit began, ellenlange posts zu schreiben (Texte aus nem Buch) :lol:

Dann äusserte sich Ziska dazu:
viewtopic.php?p=550181#p550181
Ziska hat geschrieben: Mo 6. Nov 2023, 17:21 Hat sich erledigt, weil ich es mir anders überlegt habe. Ja, was soll ich noch schreiben, damit ich 100 Zeichen voll habe?

Corona umging sie, in dem er in Beiträge xxxxkkemmsnsdmslnnvjdioe =Buchstaben schreibt, um auf die Anzahl zu kommen
T4125Gamer hat geschrieben: Do 9. Nov 2023, 07:06 Wie soll man damit umgehen? Hä?
Es lassen, wies immer schon war? :denken2:
Für mich heißt das dann in der Konsequenz, dass ich den User Paul dauerhaft sperren werde. Diese Sachen wie Beitragsbegrenzung und die Mindestanzahl von Zeichen wurden wegen ihm eingeführt. Warum? Weil er sich nicht beherrschen kann, sich nicht an Regeln oder Absprachen hält und ein despektierliches Verhalten gegenüber der Administration an den Tag legt.

Es sei denn er legt eine 180 Grad Wendung ein, was ich aber bezweifle.
Benutzeravatar
Oleander
Beiträge: 19225
Registriert: Sa 2. Feb 2019, 00:04

Re: Beitragsbegrenzung

Beitrag von Oleander »

T4125Gamer hat geschrieben: Do 9. Nov 2023, 12:39 Mir ging es nicht darum wer das ins Spiel gebracht hat sondern das du, nach deiner Aussage, aktiv jemandem gezeigt hast wie man diese Reglementierung umgeht.
ich wäre nicht mal selber darauf gekommen , wenn da nicht 2 user in diesem Thread nen Tip gegeben hätten. :D

viewtopic.php?p=549949#p549949
viewtopic.php?p=549953#p549953

Damit will ich jetzt aber keineswegs denen "Schuld" zuweisen, ich nahm nur den Tip an und gab weiter...

So wars! :denken:
T4125Gamer hat geschrieben: Do 9. Nov 2023, 12:39 Für mich heißt das dann in der Konsequenz, dass ich den User Paul dauerhaft sperren werde.
Was genau stört eigentlich daran, wenn er in seinen eigenen Threads dahin blubbert?
Selbst, wenn er nur Selbstgespräche führt?

Muß ja keiner lesen!

Ich würds ja noch verstehn, wenn ne Menge user es so tun würden...

Aber paul ist ja ein "Einzelfall" :D
Begegne dem, was auf dich zukommt, nicht mit Angst, sondern mit Hoffnung.
Benutzeravatar
rellasch
Beiträge: 1196
Registriert: So 15. Okt 2023, 19:02

Re: Beitragsbegrenzung

Beitrag von rellasch »

Oleander hat geschrieben: Do 9. Nov 2023, 11:32 Darum sagte ich ja auch, der Schuß ging nach hinten los
Wieviele - von denen die schreiben - haben damit ein Problem?

corona, oTp und Paul?
"Durch IHN, SEINE Gnade, Kraft und Zuwendung existieren wir" (Apg 17,28)
Benutzeravatar
Oleander
Beiträge: 19225
Registriert: Sa 2. Feb 2019, 00:04

Re: Beitragsbegrenzung

Beitrag von Oleander »

rellasch hat geschrieben: Do 9. Nov 2023, 13:24 Wieviele - von denen die schreiben - haben damit ein Problem?

corona, oTp und Paul?
T4125Gamer hat geschrieben: Do 9. Nov 2023, 07:06 Wenn von den Usern kein, ich möchte es mal schön formulieren, richtiges Feedback, womit man was anfangen kann, kommt.
Ich meine, wie soll man was anpassen wenn man dazu keine richtiges Feedback erfährt?
Wer soll sich nun wessen Wunsch/Vorstellung anpassen?

:denken:
Begegne dem, was auf dich zukommt, nicht mit Angst, sondern mit Hoffnung.
Benutzeravatar
rellasch
Beiträge: 1196
Registriert: So 15. Okt 2023, 19:02

Re: Beitragsbegrenzung

Beitrag von rellasch »

nach dem heutigen Zeitgeist gefälligst die Administration den Usern

Nach den Nutzungsbestimmungen (wenn ich sie richtig verstehe) die User der Administration
"Durch IHN, SEINE Gnade, Kraft und Zuwendung existieren wir" (Apg 17,28)
Benutzeravatar
T4125Gamer
Beiträge: 1014
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 21:37
Wohnort: T4125Gamer-Hausen

Re: Beitragsbegrenzung

Beitrag von T4125Gamer »

Oleander hat geschrieben: Do 9. Nov 2023, 12:44
T4125Gamer hat geschrieben: Do 9. Nov 2023, 12:39 Für mich heißt das dann in der Konsequenz, dass ich den User Paul dauerhaft sperren werde.
Was genau stört eigentlich daran, wenn er in seinen eigenen Threads dahin blubbert?
Selbst, wenn er nur Selbstgespräche führt?

Muß ja keiner lesen!

Ich würds ja noch verstehn, wenn ne Menge user es so tun würden...

Aber paul ist ja ein "Einzelfall" :D

T4125Gamer hat geschrieben: Do 9. Nov 2023, 12:39 Weil er sich nicht beherrschen kann, sich nicht an Regeln oder Absprachen hält und ein despektierliches Verhalten gegenüber der Administration an den Tag legt.

Ich möchte auch gerne nochmals an diese Aussage erinnern. Das spiegelt sein Verhalten gut wieder
Paul hat geschrieben: Fr 6. Okt 2023, 14:47 und hör auf mir zu drohen, magdalena, ich kenne leute, die eine ddos attace auf dein forum ausführen würden, wenn ich sie darum bitten würde...habe ich nicht vor, ich informiere dich einfach nur
Muss ich mir als Administration sowas gefallen lassen?

Eigentlich wäre hier schon der Zeitpunkt gewesen um zu sagen: "OK Paul, das war's."
Benutzeravatar
T4125Gamer
Beiträge: 1014
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 21:37
Wohnort: T4125Gamer-Hausen

Re: Beitragsbegrenzung

Beitrag von T4125Gamer »

Oleander hat geschrieben: Do 9. Nov 2023, 13:38
rellasch hat geschrieben: Do 9. Nov 2023, 13:24 Wieviele - von denen die schreiben - haben damit ein Problem?

corona, oTp und Paul?
T4125Gamer hat geschrieben: Do 9. Nov 2023, 07:06 Wenn von den Usern kein, ich möchte es mal schön formulieren, richtiges Feedback, womit man was anfangen kann, kommt.
Ich meine, wie soll man was anpassen wenn man dazu keine richtiges Feedback erfährt?
Wer soll sich nun wessen Wunsch/Vorstellung anpassen?

:denken:
Es geht doch darum einen Mittelweg zu finden. Wenn nichts kommt, wie soll man den dann finden? Und wenn ein Großteil sagt das bringt nichts, dann muss man sich neue Wege überlegen. Aber stattdessen wird an Techniken rumprobiert um dieses systemische Vorrichtung zu umgehen.
oTp
Beiträge: 8355
Registriert: Mo 24. Mai 2021, 10:33

Re: Beitragsbegrenzung

Beitrag von oTp »

Klar, wer viel zitiert hat ja gar keine Probleme damit. Ansonsten merkt man, dass eine kurze Antwort nicht mehr geht. Für mich ist das aber kein Problem.
Du darfst nicht alles glauben, was du denkst
Benutzeravatar
Magdalena61
Administrator
Beiträge: 26337
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 20:44
Kontaktdaten:

Re: Beitragsbegrenzung

Beitrag von Magdalena61 »

T4125Gamer hat geschrieben: Fr 10. Nov 2023, 07:10 Eigentlich wäre hier schon der Zeitpunkt gewesen um zu sagen: "OK Paul, das war's."
Bingo.

Manches hier geht mir einfach nur noch auf den Sack.

Zu dämlich einfach.

Kindergarten.
Die Zeit nicht wert, die man da reinsteckt.
God bless you all for what you all have done for me.
Antworten