Gedicht

Literatur, Malerei, Bildhauerei
Antworten
Benutzeravatar
Lichtstrebender
Beiträge: 1007
Registriert: Mo 20. Jun 2022, 13:23

Gedicht

Beitrag von Lichtstrebender »

Fülle deine Speicher auf,
sei behutsam mit den Dingen die du tust.
Sei achtsam bei den Dingen die du möchtest.
Sei gradlinig bei den Dingen die du wirklich tust.
Sei vorsichtig, wenn du von Wege abweichst und sei es nur, um anderen wieder auf den Weg zu ziehen.
Sei filigran bei den Dingen, wo der Irrgarten sehr verwinkelt ist.
Sei zügig, wenn die Dinge sich beschleunigen
sei verhalten, wenn es dicht und düster wird und Abwehr spürbar ist
sei liebevoll, wenn du Leute erreichen willst
sei beheimatet, wenn du dich wohl fühlst in der Atmosphäre , wo du grade bist
sei stringent, wenn es darum geht , wichtige Dinge mitzuteilen und Ernergie dahin fliessen zu lassen, wo es notwenig ist
sei jubelierend, wenn du merkst, dass jemand eine wichtige Erkenntnis hat, die dazu führt,. das er erettet ist und im Buch des Lebens verzeichnet ist
sei heiter, wenn das Leben leicht ist und damit die Freude Gottes austrahlst
sei friedfertig, wenn die Dinge aus dem Ruder laufen
sei gerecht, wenn es darum geht, die Dinge mehr ins Lot zu bringen
Erstarrte Vögel, das Gefängnis ist offen
und ihr wagt nicht, zu fliegen!
Ich schrecke euch auf,
damit ihr flieget!
Benutzeravatar
Lena
Beiträge: 5648
Registriert: So 1. Sep 2013, 18:33

Re: Gedicht

Beitrag von Lena »

In dem Gedicht kommen ein paar sehr wertvolle Dinge vor, wie:

Behutsam, achtsam, gradlinig, vorsichtig, liebevoll, friedfertig, gerecht!

:Herz2:
oTp
Beiträge: 8119
Registriert: Mo 24. Mai 2021, 10:33

Re: Gedicht

Beitrag von oTp »

Mir gefällt solche Weisheit.
Du darfst nicht alles glauben, was du denkst
Benutzeravatar
Oleander
Beiträge: 18865
Registriert: Sa 2. Feb 2019, 00:04

Re: Gedicht

Beitrag von Oleander »

Lichtstrebender hat geschrieben: Sa 27. Apr 2024, 14:09 Fülle deine Speicher auf,
sei behutsam mit den Dingen die du tust.
Sei achtsam bei den Dingen die du möchtest.
Sei gradlinig bei den Dingen die du wirklich tust.
Sei vorsichtig, wenn du von Wege abweichst und sei es nur, um anderen wieder auf den Weg zu ziehen.
Sei filigran bei den Dingen, wo der Irrgarten sehr verwinkelt ist.
Sei zügig, wenn die Dinge sich beschleunigen
sei verhalten, wenn es dicht und düster wird und Abwehr spürbar ist
sei liebevoll, wenn du Leute erreichen willst
sei beheimatet, wenn du dich wohl fühlst in der Atmosphäre , wo du grade bist
sei stringent, wenn es darum geht , wichtige Dinge mitzuteilen und Ernergie dahin fliessen zu lassen, wo es notwenig ist
sei jubelierend, wenn du merkst, dass jemand eine wichtige Erkenntnis hat, die dazu führt,. das er erettet ist und im Buch des Lebens verzeichnet ist
sei heiter, wenn das Leben leicht ist und damit die Freude Gottes austrahlst
sei friedfertig, wenn die Dinge aus dem Ruder laufen
sei gerecht, wenn es darum geht, die Dinge mehr ins Lot zu bringen
Ich fülle meine Speicher auf (womit :?: )
Ich bin behutsam mit den Dingen, die ich tue
Ich bin geradlinig bei...
Ich bin vorsichtig , wenn...

Usw.
Begegne dem, was auf dich zukommt, nicht mit Angst, sondern mit Hoffnung.
Antworten