War Jesus Esoteriker?

Astrologie, Numerologie, Tarot
Alternative Medizin, Kinesologie, Reiki
Spice
Beiträge: 11987
Registriert: Di 22. Mai 2018, 15:38

Re: War Jesus Esoteriker?

Beitrag von Spice »

Helmuth hat geschrieben: Fr 17. Mai 2024, 10:19
Spice hat geschrieben: Fr 17. Mai 2024, 09:50
oTp hat geschrieben: Fr 17. Mai 2024, 09:36 Stimmt Helmuth.
Ich sage auch immer wieder, dass die Bibel als Wegweiser genügt.
Nein, sie genügt nicht. Enges Denken führt nicht in die Weite. Niemals hat die Bibel genügt. "Der Buchstabe tötet". Man sieht es überall.
Das ist reines Pharisäer- und Schriftgelehrtendenken.
Das liegt nicht an der Bibel, sondern daran, dass man mehr oder weniger schon esoterisch weggeführt ist. Ein Reinkarnationsglaube zeigt das z.B., dass man hier von anderer Quelle trinkt als von der Quelle von oben. Und bitte ich brauche dazu keine weitere Diskussion, das sei nur festgestellt. Ich verweise gerne auf die Bibel:
Natürlich liegt es nicht an der Bibel. Die ist, wie sie ist. Eine Aufzeichnung alter Geschehnisse und Geschichten. Das die Texte alt sind, ist das erste, was man beachten muss. Dass die Texte nicht die gesamte Wahrheit über das gesamte Universum wiedergeben, ist das zweite.
Das alles wird vom normalen Bibelleser nicht beachtet. Er liesst auf grund seiner Vorlieben und Abneigungen in die Texte etwas hinein. Das nennt man eisegese. Und ansonsten ist er nicht an der objektiven Wahrheit (die unabhängig von seinen Vorlieben und Abneigungen ist) interessiert. Also kommen aus einer solchen Bibellektüre hauptsächlich Irrtümer.
Spice
Beiträge: 11987
Registriert: Di 22. Mai 2018, 15:38

Re: War Jesus Esoteriker?

Beitrag von Spice »

Jakobgutbewohner hat geschrieben: Fr 17. Mai 2024, 10:23
oTp hat geschrieben: Fr 17. Mai 2024, 09:36Ich sage auch immer wieder, dass die Bibel als Wegweiser genügt.
Spice hat geschrieben:Enges Denken führt nicht in die Weite. Niemals hat die Bibel genügt.
Die Frage wäre wohl, was jemand unter einem Wegweiser versteht? Ein Wegweiser ist nicht der Weg, würde ich sagen.
Genau. Und nur wer den Weg geht, bekommt auch Erkenntnisse, die nicht explizit in der Bibel stehen, aber notwendig sind.
Zuletzt geändert von Spice am Fr 17. Mai 2024, 11:48, insgesamt 1-mal geändert.
Spice
Beiträge: 11987
Registriert: Di 22. Mai 2018, 15:38

Re: War Jesus Esoteriker?

Beitrag von Spice »

Jakobgutbewohner hat geschrieben: Fr 17. Mai 2024, 11:07 Wie einfach es sich viele, die sich selbst als Christen sehen heute machen "alles andere" so zu verdammen wie auch hier nach meinem Eindruck in Ansätzen zu beobachten schadet nach meinem Verständnis der christlichen Botschaft, verbaut Menschen Erlösung. Es dürfte meist auch ein Zeichen von Lauheit im eigenen Herangehen an Gott sein.
So ist es. Mangelnde Ersthaftigkeit.
Benutzeravatar
Helmuth
Beiträge: 15222
Registriert: So 5. Jun 2016, 12:51
Wohnort: Wien

Re: War Jesus Esoteriker?

Beitrag von Helmuth »

oTp hat geschrieben: Fr 17. Mai 2024, 11:08 Aber herangehen an seine Erlebnisse würde ich dich alleine lassen. Weil Jeder sich selber dabei abstimmen muss aufgrund des eigenen Bibel-Verständnisses.
Dazu bräuchte ich ein authentisches Zeugnis. Ist dazu Wiki brauchbar, oder hast du eine bessere Quelle?
So sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzigartigen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe. - Johannes 3:16
oTp
Beiträge: 8119
Registriert: Mo 24. Mai 2021, 10:33

Re: War Jesus Esoteriker?

Beitrag von oTp »

Weil eben die Leute so einfach denken, wie du und Helmut.
Dein blabla dieser Art langweilt mich, Spice.
Zumal jedes 2. Wort von dir eintönig Reinkarnation ist.

Im Gegensatz zu dir weiss ich sogar eine einfache Antwort:
Wer mehr inneren Zugang sucht, kann ja eine zeitlang in einem Kloster mit kontemplativen Mönchen zusammenleben. Die haben Jahrhunderte lange Erfahrungen.

Einen Einblick habe ich davon bekommen durch die Aufzeichnungen eines Mönches auf Athos.
Zuletzt geändert von oTp am Fr 17. Mai 2024, 15:56, insgesamt 2-mal geändert.
Du darfst nicht alles glauben, was du denkst
oTp
Beiträge: 8119
Registriert: Mo 24. Mai 2021, 10:33

Re: War Jesus Esoteriker?

Beitrag von oTp »

Helmuth hat geschrieben: Fr 17. Mai 2024, 13:23
oTp hat geschrieben: Fr 17. Mai 2024, 11:08 Aber herangehen an seine Erlebnisse würde ich dich alleine lassen. Weil Jeder sich selber dabei abstimmen muss aufgrund des eigenen Bibel-Verständnisses.
Dazu bräuchte ich ein authentisches Zeugnis. Ist dazu Wiki brauchbar, oder hast du eine bessere Quelle?
Wiki gibt doch schon mal einen Einblick.

Ergänzend sind von ihm pdf von zwei Büchern im Internet.

Aber ob man sich einlässt, hängt ja davon ab, in welcher Art man als Christ denkt.
Du kannst es schon vergessen, wenn du am Seelenschlaf festhälst.
Du darfst nicht alles glauben, was du denkst
oTp
Beiträge: 8119
Registriert: Mo 24. Mai 2021, 10:33

Re: War Jesus Esoteriker?

Beitrag von oTp »

Für mich war natürlich Einiges was Sundar Singh schreibt, zuerst befremdlich und gewöhnungsbedürftig. Und später konnte ich es mit anderen Zeugnissen und Nahtoderlebnissen vergleichen.

Jedenfalls, es passt nicht zum Seelenschlaf. Und zeigt deutlich, was mit gottfernen Menschen geschieht.

Bei ihm und bei McCormack gibt es gewaltige Christus-Erlebnisse.
Du darfst nicht alles glauben, was du denkst
Benutzeravatar
Helmuth
Beiträge: 15222
Registriert: So 5. Jun 2016, 12:51
Wohnort: Wien

Re: War Jesus Esoteriker?

Beitrag von Helmuth »

oTp hat geschrieben: Sa 18. Mai 2024, 10:22 Für mich war natürlich Einiges was Sundar Singh schreibt, zuerst befremdlich und gewöhnungsbedürftig. Und später konnte ich es mit anderen Zeugnissen und Nahtoderlebnissen vergleichen.
Eine Liste seiner Werke:
https://de.wikipedia.org/wiki/Sundar_Si ... ndar_Singh

Was kannst du mir empfehen? Alles zu lesen werde ich nicht schaffen und sehe es auch nicht für mich wichtig. Aber seine Person interessiert mich doch, nicht unbedingt seine Theologie, sondern eine Biographie seines Lebens, in denen er seine Visionen, Begegnungen und Erlebnisse mit Jesus schildert.
So sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen einzigartigen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe. - Johannes 3:16
oTp
Beiträge: 8119
Registriert: Mo 24. Mai 2021, 10:33

Re: War Jesus Esoteriker?

Beitrag von oTp »

https://www.kleine-spirituelle-seite.de ... n_Welt.pdf
[/quote]

https://www.google.com/url?sa=t&source= ... bZTAMXhv3f

Wie gesagt:
Ohne Abweichungen von eigenen theoloischen Ansichten wird man nichts finden.

Ich behalte auch meist die Option, das Gesagte lediglich als Möglichkeiten zu werten.
Du darfst nicht alles glauben, was du denkst
Antworten