Die Suche ergab 1944 Treffer

von Travis
Fr 18. Okt 2019, 07:21
Forum: Vorstellung
Thema: sooo, Raben können auch gelb sein
Antworten: 6
Zugriffe: 64

Re: sooo, Raben können auch gelb sein

Unsere Rabe heißt Rudi.

Willkommen.
von Travis
Do 17. Okt 2019, 19:08
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Da fuhr der Satan in Judas
Antworten: 150
Zugriffe: 1166

Re: Da fuhr der Satan in Judas

Der Bund lief keinesfalls zur Zeit Jeremias aus. Habe ich nicht behauptet. Ich habe lediglich darauf hingewiesen, dass der Schreiber des Hebräerbriefes Gott in Jeremia 31 erklärt. Wird direkt davor zitiert. Und Paulus bezieht sich "mit dem Verschwinden nahe" auf seine Gegenwart und nicht auf 600 v....
von Travis
Do 17. Okt 2019, 18:22
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Da fuhr der Satan in Judas
Antworten: 150
Zugriffe: 1166

Re: Da fuhr der Satan in Judas

Der alte Bund existierte also noch. Existierten zu der Zeit, wo Paulus den Brief schrieb, beide Bündnisse gleichzeitig? Wie soll das gehen? Der alte Bund mit Tieropfervorschriften und der neue ohne Tieropfer gleichzeitig? Das kann ich gerne erklären. Der Autor des Hebräer Briefes zitiert aus Jeremi...
von Travis
Do 17. Okt 2019, 13:52
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Da fuhr der Satan in Judas
Antworten: 150
Zugriffe: 1166

Re: Da fuhr der Satan in Judas

Der neue Bund trat aber noch nicht in Kraft direkt nach Jesu Tod. Das bestätigt auch Paulus in Hebräer 8. Beim Mahl des Herrn legt Jesus final dar, was den Bund besiegeln würde. Das Brot (Fleisch) das gebrochen wurde und das Blut (Bund) der geschlossen würde. Das Brot zu brechen entsprach der bekan...
von Travis
Do 17. Okt 2019, 11:58
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Da fuhr der Satan in Judas
Antworten: 150
Zugriffe: 1166

Re: Da fuhr der Satan in Judas

Das stimmt aber so nicht. Nicht ab diesem Moment. Der Tempel hatte seine Berechtigung bis zu seiner Zerstörung 70 n. Chr. und wurde auch von den ersten Christen so in Anspruch genommen. Ein wichtiger Punkt ist, dass auch der Neue Bund einen Hohepriester hat und man (nur) in ihm den freien Zugang zu...
von Travis
Do 17. Okt 2019, 07:49
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Da fuhr der Satan in Judas
Antworten: 150
Zugriffe: 1166

Re: Da fuhr der Satan in Judas

Ich spielte das AT nie gegen das NT aus. Wie es für alle Christen eigentlich sein sollte, gilt für mich das von Jesus Christus offenbarte Gottverständnis als alleiniger Masstab wahrer Göttlichkeit in NT und AT. Das tust Du laufend. Man könnte sogar sagen, dass Deine Beiträge seit Beginn Deiner Anme...
von Travis
Mi 16. Okt 2019, 12:44
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Da fuhr der Satan in Judas
Antworten: 150
Zugriffe: 1166

Re: Da fuhr der Satan in Judas

Und trotzdem, werden immer die Pharisäer beschuldigt. Hm. Das nehme ich so gar nicht wahr. Sie kommen halt recht oft im NT vor, weil sie sich ihren Traditionen gemäß angeschaut haben, wer da wieder einen messianischen Anspruch erhebt. Namen wie Nikodemus und Gamaliel deuten jedoch darauf hin, dass ...
von Travis
Mi 16. Okt 2019, 11:56
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Da fuhr der Satan in Judas
Antworten: 150
Zugriffe: 1166

Re: Da fuhr der Satan in Judas

Kann sein. Aber dies quasi allein den Pharisäern in die Schuhe zu schieben. Na, überleg mal. Das wäre ungerecht. Stimmt. Sie sind seitens Jesus auch nicht die Einzigen die mit Kritik konfrontriert werden. Auch den Namen Judas mit dem Satan in Verbindung zu bringen, ist wohl weniger historisch begrü...
von Travis
Mi 16. Okt 2019, 11:43
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Da fuhr der Satan in Judas
Antworten: 150
Zugriffe: 1166

Re: Da fuhr der Satan in Judas

Darum ist der ganze Prozess wie geschildert im NT sehr zweifelhaft. Aus meiner Sicht nicht. Ich denke schon, dass der Wille, Jesus tot zu sehen, bei der Mehrheit der Schriftgelehrten groß genug war, um das auf diese Weise durchzuziehen. Entsprechend waren sie auch bereit, es theologisch für sich zu...
von Travis
Mi 16. Okt 2019, 11:28
Forum: Allgemein christliche Themen
Thema: Da fuhr der Satan in Judas
Antworten: 150
Zugriffe: 1166

Re: Da fuhr der Satan in Judas

Vielleicht muss man sich vor Augen führen, dass zur Zeit Jesus die Priesterschaft und der Tempel unter Kontrolle der Sadduzäer waren. Korrupt, Rom um eigener Interessen willen zugetan. Sie lehnten die mündliche Tora ab, und anderes mehr. Welche Fraktion stellte den Hohenpriester? Da müsste ich nach...